Anonym
Anonym fragte in Politik & VerwaltungBürgerbeteiligung · vor 7 Jahren

Welches Land ist näher an Deutschland?

England oder Frankreich.

Welche dieser beiden Länder bevorzugen die Deutschen?

11 Antworten

Bewertung
  • vor 7 Jahren
    Beste Antwort

    Ich habe vor 35 Jahren in zwei deutschen Großstädten je 5-6 Schulklassen befragt, aus welchem Land ihnen hinzugeheiratete Verwandte am liebsten wären. (Frage zB. Aus welchem Land wäre dir eine Freundin deiner Bruders am liebsten?)

    In allen 10-12 Klassen von der 6. bis 13. Jahrgangsstufe waren die Franzosen die am weitaus meisten genannten.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 7 Jahren

    Frankreich grenzt geographisch direkt an Deutschland, während England Teil der britischen Insel ist.

    Ich sehe die Länder recht neutral, klimatisch würde mir Frankreich mehr zusagen. Für "die Deutschen" kann man das nicht pauschalisieren.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Maria
    Lv 4
    vor 7 Jahren

    Die meisten deutsche sind Freunde der Franzosen und umgekehrt und das ist gut so .

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 7 Jahren

    Geographisch Frankreich, das hat auch eine lange direkte Grenze zu Deutschland.

    Wir lernen Englisch als erste Fremdsprache in der Schule, oft auch als einzige.

    Von der Kultur her sind wir wohl den Engländern näher, etwas unterkühlt halt. Die Franzosen haben für uns ein etwas südländisches Verhalten. Sie sind uns sympathisch und wir kommen miteinander klar.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 7 Jahren

    Von der Mentalität her eher England. Die sehen Deutschen auch ähnlicher und sind entfernte Verwandte. Allerdings gibt es in England noch viele Vorurteile gegen Deutsche wegen der Weltkriege. In Frankreich auch zum Teil. Aber Frankreich st geographisch näher. Da hat es teilweise abgebbt. Auch gab es den deutsch-französischen Freundschaftsvertrag.

    Also politisch näher an Frankreich, GB will ja auch immer eine Extra-Wurst für sich, aber von der Mentalität her näher an GB. Frankreich ist ja auch eher ein romanische Land wie Italien oder Spanien, und GB hat mehr germanischen Einfluss.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 7 Jahren

    Frankreich und England finde ich gleich attraktiv , jedes Land hat sein Reiz .

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 7 Jahren

    Lord Mountbatten, der Gemahl von Königin Elisabeth II., kommt aus Battenberg.

    Kaiser Wilhelm II. war ein Enkel von Königin Victoria.

    Die Freundschaft mit Großbritannien ist alt und ehrwürdig.

    König Ludwig XIV. hat Deutschland, das nach dem dreißigjährigen Krieg geschwächt am Boden lag, brutal überfallen, das Heidelberger Schloß niedergebrannt, die bedeutenste Bibliothek des Abendlandes geraubt und damit eine sehr lange Feindschaft begründet. Das seit dem Mittelalter deutsche Elsaß ist seitdem bis heute nicht wirklich ein Teil Frankreichs.

    Außerdem sprechen die Franzosen durch die Nase und essen Schnecken.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Berni
    Lv 7
    vor 7 Jahren

    Beide Länder lieben Deutschland absolut nicht !

    Wir Deutschen versuchen, so gut es geht, mit ihnen politisch klar zu kommen.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 7 Jahren

    Rembrandt...Egüppden...

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 7 Jahren

    Bayern

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.