Anonym
Anonym fragte in SozialwissenschaftTraumdeutung · vor 7 Jahren

Traumdeutung: Massenmord im Krankenhaus?

Hallo ihr Lieben,

ich habe letzte Nacht zum 2. Mal einen Traum gehabt, der mich irgendwie sehr beschäftigt. Ich habe generell sehr viele Alpträume, doch nahezu immer werde ich ermordet oder muss aus Notwehr morden.

Dieser Traum war anders: Ich laufe durch ein Krankenhaus (ich bin weder Patient, noch Angestellte und kenne auch absolut niemanden, der dort liegt). Dennoch laufe ich durch jedes einzelne Zimmer und bringe jeden einzelnen Menschen um. Dabei hilft mir erst mein Vater (weniger aktiv auch meine Schwester), wobei er (und sie) plötzlich durch 2 meiner Freundinnen (diese sind jedoch nicht aus meinem realen Leben gegriffen) ersetzt werden; mir ist der Übergang während des Traumes nicht bewusst. Wir erstechen gemeinsam erst jeden Menschen bis wir plötzlich zu einem Zimmer kommen, in dem ein Mann zwei Waffen besitzt und meine Schwester, die ihn nicht schnell genug ermorden konnte, bedroht. Irgendwie überwältigen wir ihn aber und haben dann zwei Schrotflinten, wovon ich eine auch direkt an ihm ausprobiere. Wir gehen dann weiter durch die ganze Klinik und erstechen/erschießen die Menschen. Das macht uns scheinbar sogar Spaß. Und das Schrecklichste: Sogar vor Kindern schrecken wir nicht zurück. Am Ende hauen meine Freundinnen und ich dann ab, nachdem wir nahezu alle Patienten ermordet haben. Ich kann dann sogar noch während des Wegrennens quasi hören, wie das Personal entsetzt darüber redet und sagt, zu wie viel Prozent wir die Klinik "ausgelöscht" haben. Ich verstehe diesen Traum einfach nicht. Ich befürworte weder Gewalt noch habe ich eine Krankenhausphobie. Ich war im Traum ja sogar stolz darauf, dass ich das gemacht habe. Schlechtes Gewissen Fehlanzeige. Jetzt will ich schon gar nicht weiter schlafen, weil ich das nicht nochmal träumen will. Wie gesagt, ich habe das zuvor bereits 1 Mal geträumt, das ist aber schon lange her.

Kennt sich einer von euch mit Traumdeutung aus und weiß, was das bedeutet?

Vielen, vielen Dank

Update:

Lieben Dank schon mal an alle, die versucht haben, mir zu helfen. Ich bin schon volljährig und das Krankenhaus empfinde ich generell eher als Ort, an dem man geheilt wird und nicht als einen, an dem man krank wird.

Übrigens finde ich echt wirklich eine Schande, dass hier immer wieder gesagt wird, dass man sich sowas ausdenkt. Wieso sollte ich das tun? Ich finde es wirklich weder lustig noch nett, denn es beschäftigt mich wirklich sehr. Also bitte etwas sensibler sein!

9 Antworten

Bewertung
  • JoKer
    Lv 5
    vor 7 Jahren
    Beste Antwort

    Wenn Du ein Kind bist würde ich sagen, Alpträume sind etwas fast normales, wenn die Erwachsenen auf Dich bedrohlich wirken. Solltest Du jedoch schon erwachsen sein und Du kennst den Grund Deiner Aggressionen oder Ängste nicht, dann wären Gespräche mit einen Psychologen hilfreicht.

    Das Krankenhaus ist zweischneidig geworden als Symbol. Wie stehst Du zum Krankenhaus? Glaubst Du dort Heilung zu finden oder siehst Du es eher als ein Ort an dem man krank wird. Welche Rolle spielt das Krankenhaus für Dich real? Das wäre gut zu wissen, um weiter auf den Traum eingehen zu können.

    Kann es sein, daß Du Menschen um Dich hast, die Dich krank machen? Das ist nicht die Deutung des Krankenhauses, sondern das Symbol Deiner Morde. Das sieht nach einem Aggressionsstau aus, hast vielleicht viel Wut schlucken müssen und hast sie nicht ausgelebt. Irgendetwas willst Du mit aller Kraft beenden. Wenn Du Aggressionen noch wahrnehmen kannst, dann schau Dir Dein Alltag an und beobachte Dich. Bei welchen Vorstellungen geht es Dir nicht gut? Sind es Freunde, Kollegen? Sind es gewisse Dinge die Du tust.

    Schwer ohne Gespräch mit Dir eine Lösung zu finden...Ich wünsche Dir, daß Du die Ursache findest und das abändern kannst.

    Ergänzung:

    Es ist hier noch früh am Morgen, sei froh, daß diese sinnlosen Bemerkungen noch so wenige sind. Du siehst ja, ernsthafte Antworten bekommen hier ganz viele Daumen runter. Das Internet ist ein Ort geworden wo die Leute unbestraft ihre Aggressionen auslassen können, weil sie mit sich und ihrem Leben unzufrieden sind.

    Gehe eher mal auf meinen zweiten Teil der Deutung ein, Deine Aggressionen und schau mal ob Du Menschen um Dich herum hast die Dir schaden. Vielleicht ist es auch eine Verhaltensweise von Dir selbst die Dir schadet. Was es auch ist, Dein Unterbewußtsein möchte es mit allen Mitteln beendet haben, damit es Dir wieder gut geht.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • ich träume auch die selben träume jede nacht. Aber das heißt das dich etwas beschäftigt Träume entstehen immer da worüber man am meisten nachdenkt.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 7 Jahren

    der traum zeigt die beziehung zu seinem vater das ist der vater selbst

    die schwester zeigt die beziehung zu deiner mutter

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 7 Jahren

    Ergebnis des vergangenen Lebens

    Aktualisiert nach den Gesetzen der Schöpfung durch

    Für Ihre geistigen Willens ist besser.

    Quelle(n): Im Lichte der Wahrheit Gralsbotschaft Abd-ru-shin
    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Q.M.
    Lv 5
    vor 7 Jahren

    99% des "Traums" hast du dir nach dem Wachwerden ausgedacht.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 7 Jahren

    Irgendwie faszinierend wie Träume Dinge mystifizieren können. Aber mir geht es genau so wenn ich diesen Müll bei Yahoo Clever lese dann könnte ich auch ... Es steckt weniger dahinter als du denkst. Hör einfach auf DR zu geben dann hast du auch kein schlechtes Gewissen mehr.

    Ich kenne zwar auch ein bischen klassische Traumdeutung, halte aber nicht viel davon. Erfahrungsgemäß sind solche Träume viel unspektakulärer und du kannst sie direkt aus der Symbolik rauslesen. Das Krankenhaus wurde "ausGELÖSCH" in jedes Zimmer "Kategorie/Frage" in jedem Zimmer sind Leute "Antworter". ... Und Morde/Kriege weisen auf Kämpfe/Machtkämpfe/Konflikte hin. Und davon hast du hier reichlich. Dein stolz auf das "abschlachten" weist darauf hin das du einen Weg gefunden hast diese Machtkämpfe für dich zu entscheiden. Deine Familie und deine Freunde geben dir Halt dabei.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 7 Jahren

    Du brauchst keine Traumdeutung - Du brauchst einen Arzt. Zu empfehlen wäre ein Psychologe.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 7 Jahren

    TRAUMDEUTUNGEN SOLLTE MAN NICHT ERNST NEHMAN.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • _x_71
    Lv 5
    vor 7 Jahren

    Ist doch klar:

    Du hast Angst vor Sauberkeit und Hyiene (durch die Menschen dargestellt) und willst eine lesbische Beziehung zu deinen Freundinnen haben (deswegen auch das Eindringen in andere Körper).

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.