Hat jemand Erfahrung mit dem Institut Dr. Rampitsch?

hallo zusammen,

mich interessiert ein Besuch an dem besagten Institut, (welches man glaube ich auch als Kolleg bezeichnen kann) und möchte fragen, ob jemand schon Erfahrungen diesbezüglich gemacht hat.

Vor allem möchte ich wissen, ob dort anständig auf das Abitur vorbereitet wird, zumal es sich um eine private Einrichtung handelt und demnach nicht vom Staat anerkannt, sondern genehmigt ist.

Update:

- zudem ist ein Besuch an der Tagesschule für verschiedene Schulabschlüsse möglich.

Hat jemand bereits das Institut besucht?

1 Antwort

Bewertung
  • vor 7 Jahren
    Beste Antwort

    Das Institut nennt sich Schulkolleg, es ist aber ein Nachhilfeinstitut und keine Schule. Die Größe der Unternehmung lässt darauf schließen, dass es ein seriöses Institut ist - so groß wird man nicht, wenn man keine Leistung bringt.

    Lernen muss man natürlich trotzdem selber und verstehen auch. Wer sich die Kosten leisten kann, der hat hier nach dem öffentlichen Schulsystem, nach den Möglichkeiten der Privatschulen halt noch einmal eine Chance, es zu probieren. Es ist schwieriger als mit einer Schule, weil man mehr Eigeninitiative entwickeln muss. Es ist andererseits aber auch leichter, weil das Coaching persönlicher ist als der Unterricht. Man kann schlecht allgemein sagen, ob dieser Weg besser oder schlechter, leichter oder schwieriger ist als ein Weg über das reguläre Schulsystem.

    Sehr gut finde ich die Möglichkeit der Probewoche. Da muss man dann halt abschätzen, ob man das kann oder nicht, ob man es möchte.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.