Anonym
Anonym fragte in GesundheitSonstiges - Gesundheit · vor 7 Jahren

Stimmt es, dass die meisten Ärzte das Krankenhaus als ihr zweites zu Hause sehen?

Update:

Komischerweise kenne ich einige Akademiker, bei denen das der Fall ist.

8 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 7 Jahren
    Beste Antwort

    Sollte es so sein, haben sie etwas falsch gemacht oder sind von Ehrgeiz zerfressen.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 7 Jahren

    nein!

    Glückwunsch zum neuen Account.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 7 Jahren

    der Arzt selbst denkt es vllt nicht so, aber vllt Assistenzärzte und angestellte, die sind nämlich oft länger am arbeiten als Oberärzte..ich zb bin auch mehr in der Klinik als zu hause, aber als mein zuhause sehe ich die Klinik dann doch noch nicht ;-)

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 7 Jahren

    Sie nennen es so - weil sie ständig Überstunden machen müssen und auch der Dienstplan oft über 12 Stundendienst eingetragen ist- der Arzt hat doch kaum noch Freizeit und geht nicht wie nomale Beschäftigte nach 8 Stunden nach hause

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 7 Jahren

    Viele schon.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 7 Jahren

    nein das stimmt nicht.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 7 Jahren

    Nein.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 7 Jahren

    Das ist Quatsch - es trifft höchstens zu, wenn sie dort angestellt sind.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.