*** Welchen Stellenwert hat für euch die persönliche Würde ?

'

Unseren Politiker ist die Würde der Menschen das Hauptziel .

'

Update:

Nachtrag

'''''''''''''''''''''' Werte Pfingstkämpfer/rinnen . Bei Politiker gehe ich bis zur Kreuzigung

zurück , mit Schwerpunkt Gegenwart BRD. Die maßgebende Menge ist nie 100 % .

Wenn jeder seine Würde leben könnte, würde keine Macht versuchen sie mit

Staatsgewalt zu zerstören . Nicht jeder Erwachsene und kein Kind kann um den

Erhalt seiner persönl. Würde ringen .Tontafeln, §§ auf Papier gewährleisten nix .

. . . . . . . Wenn ich im Grundgesetz ,Art.1 (1) lese ,schmerzt es mir, nur mir .

-

Update 2:

@ John DD

___________ Ein super² Argument , wie ich auf das dünne Brett komme ?

°°°°°°°°°°°°°°° Nicht nur ich als ostdeutscher Migrant, auch viele unserer Kinder

und Jugendlichen geht es nicht anders .Nein die unantastbare Würde vieler

unserer Politiker hat das Volk nicht .Alleine wenn der BP von Freiheit predigt

und wenn Minister die ja sogar auf Gott schwören (Art.56 GG) , und von

unserer (ihrer ?) Meinungsfreiheit .Art. 5.schwärmen .Dann können immer

weniger Menschen ihre Würde fühlen. Das stärkt die braune Saat europaweit .

Update 3:

@ ## ?! ##

----------------- Glückspilz ,Namenloser, wie wahr. Auch Art.5 GG,Meinungsfreiheit.

''''''''''''''''''' Verzeih mir , (( Artikel 1 Verfassung Deutsches Reich ," Die Staatsgewalt

geht vom Volke aus." )) Zitat .

Art.1 + Art.1 = Zufall ?? Ich hab ja die Wahl , mein Mitstreiter .

Soll ich das Papier hassen oder jene die mich lesen lehrten ? Sag mir §§§ (?!)

. . . . . . . . . . .Meine Politiker diktieren mir sogar was Würde ist für mich .

Update 4:

@ Chiopan

_________ Wenn sie Wein in Maßen trinken und wenn sie dabei -

+++++++++ ich meine , wenn sie dabei an ihre Würde denken ?

Chio , ich hab heut früh "Gamza" getrunken . Ein herber Rotwein .

. . . . . . . . . . . (eigentlich ein Pfingstochsen Wein aus Ungarn)

Update 5:

@ Maeve Dragon

------------------------- . Früher war die Kita kleiner Kinder der Feldrand

und wurden mit unreifem Moon stillgestellt . Wieviel Kinder

erleben heute was Würde ist und können froh sein wenn Männer

. . . . . . . . .. . sie nicht totschütteln .

Update 6:

@ F l o r e l

___________ Während du nachdenkst habe ich festgestellt , das jene die anderen

. . . . . . .ihre Würde zerstören die grüße Ehrung beanspruchen . Nicht nur im Krieg .

Update 7:

@ Helgale

__________ In wechem Jahrtausend haben Politiker den Gehorsam erzwungen

''''''''''''''''''''''''''''' ohne die Würde und den Stolz ihrer Untertanen zu brechen .

. . . .. . . . . . . Nein Helgale , das Fragezeichen habe ich nicht vergessen . Oder ?

Update 8:

@ Artemis

|||||||||||||||||||||||||||||| Wie wahr , aber seh wie der Mensch hier reagiert oder auch nicht.

*************** Wie der " Tanzbär " der stolz in den Wald zurückkehrt .

" Zeigt seinen niederen Geist und seine Sklaverei . " Dabei hat er in der Stadt gelernt

was er stolz zeigt .Was Würde ist vergessen manche Menschen einfach .

-------------------------- Wohl weil es irgendwann einfacher scheint . (?)

20 Antworten

Bewertung
  • Eric
    Lv 7
    vor 7 Jahren
    Beste Antwort

    Die Würde ist auch nur für die,die sich es Leisten können oder es wird nur als Lippenbekenntnis Verwendet.Heute ist doch Fast jeder Käuflich.Millionen von Menschen Verkaufen sich Täglich unter ihrer Würde.Jeder der einen anderen Menschen Ab würdigt Entwürdigt diesen Menschen.Jeder Will hier seine Würde in Anspruch nehmen und dabei seid ihr alle nur Heuchler die Vorgeben Tolerant zu Sein.Im Grunde Denkt hier jeder nur an sich.Keiner Verträgt hier die Wahrheit weil selbst in der Wahrheit jeder was anderes sieht.Jeder der sich Ausbeuten Lässt Verliert seine Würde und jeder der sich Verkauft Verliert seine Würde.Jeder der Lügt Verliert seine Würde und ich könnte Fortfahren.Mich Kotzen die Menschen mit ihrer So genannten Würde nur noch an, denn sie ist schon Lange Verloren Gegangen.Für die Daumen Runter Geber, Danke für die Ab Würdigung.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 7 Jahren

    Die Würde des Menschen ist das wichtigste Ehrgefühl eines Menschen, das er bis zum letzten Augenblick aufrecht halten will. Die Politik hat da keinen Einfluss.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 7 Jahren

    Es ist sicher nützlich, den Begriff der Menschenwürde immer wieder zu hinterfragen und zu definieren, um dadurch auch die Selbstwahrnehmung und Selbstkontrolle zu fördern und sich der Beschaffenheit der eigenen Würde bewusst zu werden. Wenn dieses verstärkt geübt und praktiziert würde, käme es dazu, dass mehr Menschen als bisher in der Lage wären, das Verhältnis der egoistischen zu den altruistischen Anteilen der Antriebe des eigenen Handelns zu erkennen und zu steuern. So wären auch mehr Menschen in der Lage, Politiker auf ihre Wahrhaftigkeit hin einzuschätzen und vielleicht gerechter zu beurteilen.

    Vielleich würden dann die Politiker selbst, mehr als bisher bereit sein, sich selbst zu kontrollieren und sich Supervisionen unterziehen. Wenn beispielsweise Politiker den Eindruck erwecken, dass sie "an ihrem Sessel kleben", dann geschieht da etwas, das ihre Würde antastet. Dann scheint der Egoismus im Vordergrund zu stehen, was negativ bewertet wird. Andererseits wird aber auch Durchsetzungsvermögen erwartet und geschätzt, was ohne egoistische Anteile kaum möglich ist.

    Die Menschenwürde hat etwas mit Wahrhaftigkeit sich selbst und anderen gegenüber zu tun. Die verletzbare Würde des Menschen ist zu achten und zu schützen, nicht nur von gewaltausübenden Staatsbeamten, sondern auch von Eltern, Vorgesetzten, von jedermann gegenüber jedermann und -frau. Auch gegenüber der Natur, gegenüber Tier und Pflanze. Für mich ist die persönliche Würde sehr wichtig. Eine Würde des Menschen, dass dem Ziel menschenwürdiger Lebensverhältnisse dient.

    Nachtrag:

    Leider ist bei der Würde der Selbstbezug etwas schwierig, sie hat selten „mein“ Gesicht. Es braucht oft Umwege, der Erinnerung aus Szenen und Geschichten, um den Mitgefühl auf die Spur zu kommen.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 7 Jahren

    "all that you have is your soul!" singt tracy chapman.

    ich halte es auch so. man muss leider erst ein bisschen alt werden, dass man das wirklich versteht. wie wichtig das ist, und wie unwichtig der rest ist. man kann sich nichts mitmehmen, ausser der würde. wenn man sich die nehmen lasst, ist man verdammt in alle ewigkeit. also lieber die zeit nehmen und mal drüber nachdenken, was wichtig ist und was nicht.

    Quelle(n): om
    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 7 Jahren

    Hallo,

    die Würde des Menschen heißt in der Politik: Wein trinken und Wasser predigen, mehr nicht!

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • nerone
    Lv 7
    vor 7 Jahren

    Meine eigene und die Würde anderer Menschen ist mir wichtig - ich vertrage es nicht, wenn andere Menschen runtergemacht werden. Ich wehe mich für sie mehr als für mich selber - allerdings ist "Würde" für mich kein Fetisch - ich kann auch überm ich selber lachen - mein Gesicht +"verlier" ich trotzdem nicht.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Felix
    Lv 7
    vor 7 Jahren

    Die Würde des Menschen ist ein Z i e l und keine Garantie. Damit ist alles erklärt.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Mary
    Lv 4
    vor 4 Jahren

    8 Bier 1 Schachtel Zigaretten 1 Packung Chips

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • maciej
    Lv 5
    vor 7 Jahren

    Gesetze die der Mensch macht sind nicht auf dauer. Diese Gesetze werden uns in die HÖLLE bringen.

    Ja,die politiker. Ihnen ist es sche... egal was mit unsere würde ist.

    Manche sagen zu ihren heimat land auch mutter/vater land. Also wenn meine Mutter mich so behandeln würde wie das land dann hatte ich mal eine mutter.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 7 Jahren

    Meine Würde ist ebenso unantastbar, wie die eines jeden anderen Menschen auch. Sie ist mir sehr wichtig und jede/r, der den Versuch unternimmt, meine Würde oder die von anderen anzugreifen, ist vollkommen indiskutabel.

    Politiker, die das nicht wissen, gehören aufs Altenteil - mit der Rente eines normalen Arbeiters.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 7 Jahren

    Mir ist meine Würde ganz wichtig. Sie drückt sich in vielem aus was ich bin und was ich mache.

    Nicht umsonst heißt es im Grundgesetz: Die Würde des Menschen ist unantastbar. Und darauf bestehe ich!

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.