Anonym
Anonym fragte in GesundheitPsyche · vor 7 Jahren

Warum macht Liebeskummer dumm?

Vorsicht Liebeskummer zerstört nicht nur das Herz, auch die Seele und das Gehirn.

Die Trauer läßt Gehirnaktivitäten erschlaffen und bestimmte Regionen werden dauerhaft geschädigt

Werden wir durch Frauen dumm?.

13 Antworten

Bewertung
  • vor 7 Jahren
    Beste Antwort

    Liebeskummer macht nicht dumm.

    Es ist Deine Tunnel-denke von Erwartungshaltung, Ansprüchen, Realitätsferne, Illusionen,

    Begehren, die Dich dumm macht.

    In der Liebe und beim Singen, lässt sich nichts erzwingen.

    Das ist doch eine Binsenweisheit, dass die Chemie nicht zwischen allen Menschen

    harmonisiert, übereinstimmt.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 4 Jahren

    Jeder schaut das an, worauf er Interesse hat. Der Dumme sieht dann eben RTL2 oder became weiß ich und bleibt dumm. Der Intelligente lernt sicher durch das Fernsehen became dazu. guy sieht Dokus, die einem Dinge aus einem anderen Blickwinkel betrachten läßt. guy muß selbst einteilen, wie oft guy fernsieht und became guy ansieht. Dafür gibt es Programm-Zeitschriften.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • nerone
    Lv 7
    vor 7 Jahren

    Weil man an nichts anderes mehr denken kann und von Schmerz erfüllt ist. Aber: Das geht irgend wann einmal vorüber. Ich weiss, das ist ein doofer Trost - bloss: es stimmt. Glaub mir. Liebe tut nun mal weh.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 7 Jahren

    Wissenschaftliche Studien zeigen etwas ganz anderes auf!

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • mackie
    Lv 6
    vor 7 Jahren

    Wenn du durch Frauen dumm wirst, liegt das allein an Dir selbst.

    Liebeskummer macht jedenfalls nicht dumm. Man braucht eben eine gewisse Zeit, Enttäuschungen zu verarbeiten. Und diese Zeit sollte man sich auch nehmen.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Flinke
    Lv 6
    vor 7 Jahren

    Ein Mensch wird durch diesen Zustand nicht Dumm, aber in diesen Zeiten werden sehr oft und lange weitere Gedanken ausgeblendet und nicht beachtet oder wahrgenommen.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 7 Jahren

    Warum macht Liebeskummer dumm?

    weil die mennschen sich aufs rechthaben versteifen und nicht mit ihrem schatz frieden machen wollen

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 7 Jahren

    Ein normaler Mann trauert kurz, meinetwegen etwas länger, und geht dann gestärkt aus dieser Sache heraus. Er bricht auf zu neuen Ufern, und nimmt gespannt und voller Tatendrang neue Herausforderungen des Lebens an.

    Nur dekadente Weicheier ziehen sich in ihr Schneckenhäuschen zurück. Trauerarbeit, Zeit lassen, sich klar werden, irgendwas zulassen, im Selbstmitleid rumsuhlen, irgendwelchen Sozialpsychoquatsch verinnerlichen, und weiter sich selbst bedauern, und dann auf die Idee kommen, daß jetzt das Herz und das Gehirn kaputt gehen...ohmannomannomann...

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 7 Jahren

    Ja. Das ist wissenschaftlich erwiesen.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 7 Jahren

    HALLO

    dir hilf nur ne freundin oder ne nutte♂☺

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.