Wie halten Moslems am Nordpol Ramadan?

Wenn, je nach Jahreszeit, die Sonne nicht auf-, bzw untergeht, kann man ja kaum vor Sonnenaufgang, bzw. Nach Sonnenuntergang essen.

Können Moslems dann überhaupt Fasten? An welche Sonnenzeiten halten die sich dann?

11 Antworten

Bewertung
  • Deccie
    Lv 5
    vor 8 Jahren
    Beste Antwort

    Der user @abdelasis hat recht.

    Hier im Norden Norwegens richten sich die meisten Muslime sowohl in der Zeit der Mitternachtssonne als auch in der Dunkelzeit nach den Zeiten für Sonnenauf- / -untergang aus Mekka. Manche muslimische Gemeinden richten sich auch nach den Zeiten aus Städten unter dem Polarkreis (z.B. Trondheim).

    Im Gegensatz zu den Aussagen einiger user hier leben reichlich viele Muslime im Norden Europas.

    Ok. Die meisten sind Asybewerber. Aber das heisst nichts. Die nördlichste muslimische Gemeinde Europas befindet sich in Kirkenes ganz oben im Norden Norwegens an der russischen Grenze.

    Quelle(n): Lebe in Nord-Norwegen und kenne berufsbedingt viele Muslime.
  • Anonym
    vor 8 Jahren

    Looool @No, einfach göttlich, aber genau so ist das :-))

  • vor 8 Jahren

    Noch schwieriger ist das mit dem Beten nach Osten. Wohin man sich auch wendet am Nordpol, überall Süden...

  • Fred
    Lv 7
    vor 8 Jahren

    Weil es dort so kalt ist, sitzen die im warmen geheizten Haus. Sie richten sich nach der Ortszeit in Mekka und machen die Rollläden runter, damit es dunkel ist. So haben sie auch im Sommer Tag- und Nacht. Kann mir aber nicht vorstellen, das dort viele Moslems wohnen.

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 8 Jahren

    Ja, ist halt dumm gelaufen, wenn der Erfinder der Religion nicht über den Tellerrand der arabischen Halbinsel schauen konnte.

    Wenn Neil Armstrong Moslem gewesen wäre, dann hätte er aber mal so richtig Stress mit dem Beten und Fasten gehabt.

    Das ist halt generell das Problem mit Jahrtausende alten Wüstenreligionen. Wenn der Referenzrahmen wegbricht, ob nun geografisch oder kulturell, dann wird es halt richtig unlogisch und irrational.

  • ?
    Lv 4
    vor 8 Jahren

    gute frage,ich denke mal die verprügeln ihre frau,verkaufen ihre tochter an irgend alten sack und vergewaltigen ne ziege oder Kamel(WENN ES NOCH NICHT ERFROREN IST)und beten dann zu Mohammeds boyfrends.

    Quelle(n): hab ich im koran gelesen
  • ?
    Lv 7
    vor 8 Jahren

    zu deiner beruhigung: da gibt es keine moslems ...

  • Anonym
    vor 8 Jahren

    Muslime dürfen sich bei Ramadan nur mit Eisbärdamen paaren, das hat Allah erlaubt.

    Quelle(n): Koran
  • vor 8 Jahren

    Ein Freund von mir wohnt in Schweden, er hat mir das mal erzählt. Im Norden Schwedens geht genauso die Sonne während des Ramadans nicht unter, da gibt es dann enorm viele, die soweit in den Süden pilgern, bis es wieder Nacht wird.

    Am Nordpol selbst würde ich vermuten, dass sie sich einfach an bestimmte Tageszeiten halten, wie in Mekka oder so, sonst verhungern die ja :D

  • Anonym
    vor 8 Jahren

    Der Islam ist sowieso der grösste Beschiss.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.