Kiuuby fragte in Schule & BildungHochschule · vor 7 Jahren

Kann mir jemand helfen? Hochschule.?

Hallo.Ich komme aus Rumänien und wohne schon seit 7 Monate in Rheinland Pfalz.

Ich habe eine Anerkennung meines Abiturzeugnisses beantragt und habe es diese Woche bekommen.

Meine Durchschnittsnote ist 2,8.

Nun,meine Frage lautet so:

Kann ich damit studieren und wenn ja,wo oder was?

Danke für eure Hilfe.

Update:

Was ich wirklich studieren will ist Anglistik.

5 Antworten

Bewertung
  • vor 7 Jahren
    Beste Antwort

    Ja, klar kannst du mit diesem Durschnitt studieren, was du studierst aber solltest du selber wissen. Nachher macht dir das Studium nicht mehr spaß, geh am besten zur Berufberaterin im Jobcenter die können dich bei deiner Wahl unterstützen und geben dir nebenbei noch wertfolle Tipps.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 7 Jahren

    Was hast Du da von Ratsch, Tratsch, Klatsch.

    Für meine Zukunftsperspektive wäre mir die fachlich, ausgebildete, kompetente

    Beratung auf dem Arbeitsamt nie zu weit.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 7 Jahren

    Überlege dir ein Fach,welches dich interessiert.

    Dann gehe die Hochschulen durch und überprüfe anhand des NC ,ob du eine Chance hast.

    Viel Glück!

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 7 Jahren

    Ist nicht überwältigend, aber damit kann man studieren. Was muißt DU schon selbst wissen, Anglistik kann klappen.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 7 Jahren

    Was du studieren willst, musst du selber wissen, aber eine Abiturnote von 2,8 (die nicht gut, aber auch nicht schlecht ist) berechtigt dich zum Studium an jeder deutschen Universität oder Fachhochschule, nachdem du dich um einen Studienplatz beworben und eventuell ein Aufnahmeverfahren durchlaufen hast. Beeile dich, die Einschreibefristen fürs Wintersemester (ab Oktober) enden meistens im April.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.