Yahoo Clever wird am 4. Mai 2021 (Eastern Time, Zeitzone US-Ostküste) eingestellt. Ab dem 20. April 2021 (Eastern Time) ist die Website von Yahoo Clever nur noch im reinen Lesemodus verfügbar. Andere Yahoo Produkte oder Dienste oder Ihr Yahoo Account sind von diesen Änderungen nicht betroffen. Auf dieser Hilfeseite finden Sie weitere Informationen zur Einstellung von Yahoo Clever und dazu, wie Sie Ihre Daten herunterladen.

Warum feiern wir Weihnachten schon am 24.12. wenn doch Jesus erst in der Nacht zum 25.12. geboren wurde?

In den USA machen sie es richtig.

Wobei wir alle natürlich wissen,dass das Datum fiktiv ist

und nur die Wintersonnenwende markiert.

19 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 8 Jahren
    Beste Antwort

    Wir feiern auch seine Geburt,

    und die begann am 24.12.

  • vor 8 Jahren

    In der jüdischen Tradition beginnt der neue Tag schon am Abend vorher, sobald die Sonne untergegangen ist. Daher feiern wir den "Weihnachtsabend / Heiligabend".

    Wintersonnenwende ist am 21.

    Früher konnte man das nicht berechnen, aber am 24. konnte man schon merken, dass der Tag wieder länger wird - das Licht kommt. Und da mit Jesus ebenfalls das Licht in die Welt gekommen ist, passt dieses Datum als "sein" Geburtstagsfest.

    Jes 60,1 "Mache dich auf, werde licht; denn dein Licht kommt, und die Herrlichkeit des HERRN geht auf über dir!"

    @Gaston: Ochs und Esel kommen von hier:

    Jes 1,3 "Ein Ochse kennt seinen Herrn und ein Esel die Krippe seines Herrn; aber Israel kennt's nicht, und mein Volk versteht's nicht."

    @hilfsbereit: es gab kein Jahr 0

    http://de.wikipedia.org/wiki/Christliche_Zeitrechn...

  • Anonym
    vor 8 Jahren

    Guten Morgen!

    Erst mal ist die Wintersonnenwende am 21. Dez. !!

    Die genaue Stunde kenne ich jetzt nicht, wenn es z.b. Mitternacht war, dann könnte es wie jemand hier schon erwähnt hat mit der Zeitverschiebung zu tun haben. Denn in Europa sind bereits unterschiedliche Zeiten genauso wie in Jerusalem und in Amerika. In Amerika wird ja auch nicht erst am Abend Geschenke ausgepackt sondern schon am Morgen des 25. Dez. Also GLEICH Morgens soll es heißen! Obwohl manche Kinder es da auch schon am liebsten Nachts machen würden

  • Berni
    Lv 7
    vor 8 Jahren

    Niemand feiert am 24.12 Weihnachten !

    Am 24.12 haben die Christen Heiligabend und nicht Weihnachten.

    Der erste Weihnachtstag ist und bleibt immer noch der 25.12. eines Jahres.

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • 🌛
    Lv 5
    vor 8 Jahren

    Warum Ihr Weihnachten schon am 24.12.feiert kann ich mir auch nicht erklären?! Vermutlich weil man es nicht besser weiss. Weihnachten hingegen feiern Christen am 25.12 und 26.12. des Jahres. Der 24.12 ist Heiligabend, der Abend vor der Nacht, in der Jesus zur Welt kam!

    Quelle(n): Heiligabend
  • Anonym
    vor 8 Jahren

    die Bildung terroristischer oder sektierender Vereinigungen sind eher nicht an Daten gebunden. Diese Mörder und Kinderschänder schauten nie auf den Kalender. Jedes Wort über ihr verbrecherisches Tun ist nichtig!

  • vor 8 Jahren

    Laß Dir mal das Wort auf der Zunge zergehen: WeihNACHT. Es ist die heilige Nacht. Der 24. Dezember selbst ist ein Werktag.

    Und die Sache mit der Wintersonnenwende ist Quatsch. Die ist zu Winterbeginn am 21.12. Knapp vorbei ist eben auch daneben.

  • Anonym
    vor 8 Jahren

    erst ist zwischen dem 24 und 25 geboren und das is eben heilig abend!!

  • vor 8 Jahren

    Als Kind wurde ich in der Nacht zum 25.12. geweckt und hatte dann Bescherung.

    Heute ist bei uns am Heiligabend Bescherung, was wir auch schon bei unserem Sohn so gemacht haben.

  • vor 8 Jahren

    Das war nicht immer so.

    In meinem ersten Schuljahr hat unsere Lehrerin uns gefragt,

    wann bei uns beschert wird.

    Etwa die Hälfte bekam die Geschenke erst am Morgen des 25. Dezembers.

    Das fand unsere (katholische) Lehrerin auch besser.

    Heute kenne ich niemanden mehr, der bis zum 25. Dez wartet.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.