O
Lv 7
O fragte in Essen & TrinkenInternationale Küche · vor 8 Jahren

China- Restaurant, stimmt es, das Lokale, die Schutzgelder an die chin. Mafia bezahlen, am Aquarium erkennbar?

sind ?

8 Antworten

Bewertung
  • vor 8 Jahren
    Beste Antwort

    Habe ich noch nie gehört,hört sich aber wie ein das Ammenmärchen an,dass es da Hunde und Katzen gibt.Habe aber noch nie auf Aquarium oder nicht geachtet,beim letzen chinarestaurantbesuch in Deutschland war da glaub ich keins.Ich kenne das aber auch eher,das Restaurants wo es Hummer oder Languste sind lebende im Aquarium sind,die man sich dann Aussuchen kann.Jedenfalls essen Chinesen keine Goldfische,lol.Hier im "Roten Lotus" war ich noch nicht.Meine Freundin geht da öfter mit Tochter oder Familie hin,muss sie mal fragen...

  • Anonym
    vor 8 Jahren

    Das kann ich mir gut vorstellen, also abwegig ist das nicht!

  • Anonym
    vor 8 Jahren

    Ich würde eher nein sagen! Ich kenne in münchen nicht einen chinesen mit aquarium!!!

  • Anonym
    vor 8 Jahren

    Das ist wohl eher ein Gag, der darauf beruht, dass praktisch jedes China-Restaurant ein Aquarium zur Schau stellt. Den "Beschützern" dürfte es eher egal sein.

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 8 Jahren

    Man sagt, dass man es an den Fischen im Aquarium sehen kann !

  • vor 8 Jahren

    Glaube kaum, dass die Fische dort dann Knarren oder Messer in der Hinterflosse haben!

  • limbo
    Lv 7
    vor 8 Jahren

    nur in deutschland

    Quelle(n): aber an die deutsche mafia
  • vor 8 Jahren

    ja

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.