Nicky21 fragte in Schule & BildungSchule · vor 8 Jahren

Darf ein Schulranzen von einer Lehrerin ausgeräumt werden ohne Gründe?

Update:

Laut der betroffenden Person gab es keinen Grund und die Tasche wurde ausgeräumt!

Update 2:

Normalerweise darf ja sogar in Geschäften nicht einfach die Tasche kontroliert werden, ohne Polizei! Nun interessiert mich wie das in der Schule bei Teenagern gehandhabt wird! Wie gesagt laut der betreffenden Person gabs keinen Grund!

10 Antworten

Bewertung
  • vor 8 Jahren
    Beste Antwort

    Da würde ich bei der "betroffenen Person" mal nach haken, ohne Grund würde eine Lehrerin das nicht machen!

    Eigentlich darf sie es nicht, es sei denn der Tascheneigentümer ist damit einverstanden. Liegt aber der Verdacht der Diebstahls nahe kann die Lehrerin die Polizei rufen wenn der Tascheninhaber sich weigern sollte - die dürfen dann die Tasche ausräumen!

  • vor 8 Jahren

    Ohne Grund nein - ehrlich gesagt glaube ich "der betreffenden Person" aber nicht, dass das ohne Grund geschehen ist, denn warum sollte eine Lehrerin soetwas ohne Grund tun? Die hat im Unterricht sicherlich sehr viel besseres zu tun als ihre Zeit damit zu verbringen, Schulranzen auszuräumen.

  • vor 8 Jahren

    Ohne Gründe wird sie das wohl kaum tun!

  • Anonym
    vor 8 Jahren

    Also die Grundschullehrein meiner Tochter hat damals 1x wöchentlich die Kinder die Schultaschen ausräumen lassen. Fanden sich oft alte Brote und so darin. Ich fands gut. Wobei meine Tochter täglich daheim die Tasche ausräumen musste und neu ordnen musste, sonst hätte die grauenhaft ausgesehen :-).

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 8 Jahren

    sie wird schon einen Grund haben -- auch wenn du das anders siehst

  • vor 8 Jahren

    Meines Wissens darf nur die Polizei an dein persönliches Eigentum, es sei denn es ist Gefahr im Verzug, zB. wenn es aus Deinem Schulranzen qualmt oder dergleichen. Da hat die Lehrerin Ihre Kompetenzen überschritten. Allerdings kann ich mir auch kaum vorstellen, dass sie es einfach so aus Spaß macht. Ich würde aber gern mal Dein Gesicht sehen, wenn 2 Polizisten im Klassenraum stehen und Deine Schultasche auf den Kopf stellen.

  • Anonym
    vor 8 Jahren

    Niemand tut etwas grundlos und eine Lehrerin hat sowieso immer Recht.

  • top
    Lv 6
    vor 8 Jahren

    ich würde an deiner stelle nicht einfach der "betroffenen person" so einfach glauben. wenn eine lehrerin so etwas macht, wird sie das kaum ohne grund so machen. auch lehrer haben rechte, nicht nur schüler!

  • vor 8 Jahren

    menschen sind interlligente lebewesen.

    d.h. menschen haben immer irgendwelche grüde für ihr tun.

    auch wenn kein grund genannt wurd, ist da mit sicherheit einer.

    ob ein lehrer überhaupt soetwas tun darf ist mir unbekannt.

  • Anonym
    vor 8 Jahren

    Ist die Lehrerin vielleicht eine zwanghafte Kramliese (Zwangsstörung).

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.