Gründe für die hohe Zahl an Diabetes Erkrankungen in Deutschland?

Warum gibt es in Deutschland so viele Leute die Diabetes bekommen?

4 Antworten

Bewertung
  • Ilf
    Lv 5
    vor 8 Jahren
    Beste Antwort

    @Gummizelle 13:

    Merkst du eigentlich noch was du fürn scheiß schreibst? Du kennst dich scheinbar überhaupt nicht mit der Krankheit aus weil dann wüßtest du dass die "normal" Werte seit jahrzehnten nicht verändert wurden sind (meines wissens nach sogar noch nie seitdem man sie messen kann).

    Und wer in der Pflege arbeitet (auch diejenigen die der schulmedizin kritisch gegenüberstehen) hat bemerkt dass die spätfolgen vom Diabetis zunehmen ( z.B. diabetisches Fußsyndrom) und dass ohne das zutun von der bösen Pharmaindustrie ;-)

    Zur Frage:

    Die Schuld daran hat unsere Ernährnug, Bewegungsmangel, weniger Körperliche belastung und auch einen Teil Erbfaktor.

    Quelle(n): bin examinierter Altenpfleger
  • Anonym
    vor 8 Jahren

    Wohlstand

  • vor 8 Jahren

    Ich kann @ Hugo nur zustimmen, wir sind eine Wohlstandsgesellschaft, die zuviel isst, zuviel Fett zu sich nimmt und sich zuwenig bewegt, irgendwann kann der Körper das nicht mehr kompensieren und es kommt zum sogenannten " metabolischen Syndrom", die Folgen sind Diabetes, hoher Cholesterinspiegel, hoher Blutdruck usw.

  • vor 8 Jahren

    Die Pharmaindustrie muß ja auch leben...!

    Also setzt man die Grenzwerte niedrig an, nimmt in die

    Statistik auch die altersbedingte Diabetes (die Deutschen

    werden immer älter) und siehe, Deutschland verzeichnet

    eine Zunahme der Diabeteserkrankungen.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.