Wieviel Knobipulver entspricht einer Knoblauchzehe?

Das mag von der Frische des Knoblauchs als Zehe abhängen, wie auch der vom Pulver, aber wieviel Pulver müsste ich ungefähr einsetzen, um ungefähr den Geschmack einer frischen Zehe zu bekommen? Gibt es da eine Faustregel?

5 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 9 Jahren
    Beste Antwort

    Du kannst mit Knoblauchpulver niemals den Geschmack einer ECHTEN Knoblauchzehe bekommen. Nur frische Zehen haben den unverwechselbaren Geschmack. Durch die Pulverisierung (oft gefriergetrocknet) gehen Geschmack, Vitamine und besonders die Öle verloren. Außerdem hat eine frische Knoblauchzehe Schwefelverbindungen, die im Pulver weniger oder gar nicht vorhanden sind.

  • vor 9 Jahren

    ja, einTeelöffel gestrichen voll. aber nur von einer guten Marke wie Kotanyi wo nur KNOBLAUCH getrocknet wird und keine Schalen Stängel und Blätter.

    Quelle(n): 50 Jahre Gastgewerbe
  • Anonym
    vor 5 Jahren

    Nur Koch-Banausen benutzen Knoblauch-Pulver, Fondor oder gemahlenen Pfeffer etc.

  • vor 9 Jahren

    Ich mag knobipulver fast so gern wie die frischen Zehen --- aber der Geschmack ist eindeutig anders .. Da eine Zehe ca 30 Prozent wasseranteil hat sollte man ja eigentlich meinen - 70 Prozent Pulver vom Gewicht einer Zehe.. Da das aber konzentriert ist hilft, befürchte ich, nur abschmecken :-)

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 9 Jahren

    Nein, ich glaube nicht.

    Probier´s aus!

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.