Beifahrer und Fahrer kein Führerschein?

Was für eine Strafe könnte mich ereilen als Beifahrer, wenn der Fahrer keinen Führerschein hat(bzw. gerade dabei ist ihn zu machen)und Ich wissen würde, dass er keinen Führerschein hat. Welche Strafe würde der Fahrer bekommen? Würde ich überhaupt bestraft werde?

Vielen Dank für die Antworten :)

Update:

Ich meine Insbesondere die Strafe für den Beifahrer :D

6 Antworten

Bewertung
  • Parick
    Lv 4
    vor 8 Jahren
    Beste Antwort

    Wenn der Fahrer ohne Führerschein erwischt wird, dann wird er in den nächsten Jahren mit Sicherheit

    keinen Führerschein bekommen. Dann hat er nämlich erstmal Führerschein-Sperre.

    Außerdem: Wenn es ordentlich Knallt, dann bekommt ihr die schlimmste Strafe. Dann liegt ihr beide in einer Holzkiste.

    Denk einfach mal darüber nach!

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 8 Jahren

    Bestraft wird nur der Fahrer, denn nur er verstösst gegen das Gesetz - aber der Beifahrer hätte keinen Versicherungsschutz, wenn er bei einem Unfall Schaden erleidet, denn er wusste um das Risiko.

    Das kann erheblich übler sein als eine strafrechtliche Verfolgung.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 8 Jahren

    Also,

    der der ohne gefahren ist hat schlechte Karten, heißt Sperre, Strafe usw.

    Wenn er + du glaubhaft machen können das "du" es nicht gewusst hast geht das für dich "gut" d.h. ohne Strafe aus. Aber bedenke: Falls "dein Freund" dann vor Gericht/ Polizei umfällt wirds um so schlimmer auch für dich. Hoffe sonst wenigstens nix passiert. Weil wenn dann noch Alk oder Drogen dabei sind wird es "richtig" schlimm! PMU etc. + dann gleich mal richtig Kohle herrichten..

    So 2000€ sollte man mal rechnen.

    Sorry für keine guten Nachrichen aber hab den Fall gerade bei meiner Tochter durch!

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Marcel
    Lv 6
    vor 8 Jahren

    wenn du der halter des wagens wärst, und du weisst, dass der fahrer keinen führerschein hat, wirst du natürlich auch bestraft.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 8 Jahren

    Ja das hats schon gegeben, dem Fahrer wurde der Schein wegen Trunkenheit genommen, ist ja egal sagt der Chef und tauscht den Fahrer gegen den Beifahrer aus. Übers Wochenende wird der neue Fahrer auch mit Alk erwischt und verliert sofort den Schein. Doch dieser sagt dem Chef nix und fährt ohne Schein, mit Beifahrer ohne Schein los, dummerweise wird das " Gespann" , 200km vom Heimatstandort entfernt erwischt. Gekündigt wurden beide ... sofort !!!

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 8 Jahren

    Wenn der Beifahrer eine Strafe bekäme, müßte meine Frau immer zu Hause bleiben. Da braucht die Mama auch nicht den Junior von der Schule abholen.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.