Wie Anlage G Steuern ausfüllen?

in Zeile 4 Gewinn ein tragen,ist aber kein Gewinn vorhanden , sondern ein minus.

Wird dann der Minusbetrag in Zeile 4 eingetragen ? Wie sieht es in Zeile 24 aus? Null eintragen?

Zeile 26 den Bruttoarbeitslohn abzüglich Werbekosten?

3 Antworten

Bewertung
  • vor 9 Jahren
    Beste Antwort

    Ein Verlust wird in Zeile4 mit einem Minus eingetragen. Entsprechend auch Zeile 24, sofern keine Gewinnerhöhenden oder minderden Sachverhalte vorliegen.

    Ja, in Zeile 26 wird der Bruttoarbeitslohn abzüglich der Werbungskosten eingetragen.

    Bei Zeile 26 steht: "Die Summe aller positiven Einkünfte aus nichtselbstständiger Arbeit".

    D.h. Brutto - Werbungskosten.

    @Mii

    Die Anlage die Du meinst ist entweder eine Einnahmen-Überschussrechnung (EÜR) oder eine Bilanz.

  • vor 9 Jahren

    Lohnsteuerhilfeverein, Steuerberater oder das Finanzamt helfen kompetent weiter.

  • frseh
    Lv 7
    vor 9 Jahren

    Wenn du dir unsicher bist, dann nimm deine Unterlagen mit zum Finanzamt, ziehe eine Nummer und mache es mit einem Mitarbeiter zusammen.

    Die sind sehr hilfsbereit und dann kann man auch unnötige Fehler vermeiden.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.