Tips für mündliche Prüfung?

Mir steht eine mündliche AbschlußPrüfung bevor,

ich muß keine Arbeit vorstellen oä

sondern werde eine Stunde lang mit Fragen bombardiert...

Habt ihr gute Verhaltenstips,

gerne für jegliche Situationen....

zB das man draußen steht, nicht sitzt, wenn der Prüfer einen reinruft, weil das einen besseren Eindruck macht etc...

Und... was mache ich wenn ich mal keine Antwort weiß oder die Frage nicht verstehe?

(meine größte Panik! Da der Prüfer Fragen auch nicht umformuliert, wenn man ihn drum bittet...)

1 Antwort

Bewertung
  • vor 9 Jahren
    Beste Antwort

    ruhe bewahren - in der regel wollen die prüfer dich ja nicht fertig machen, sondern wissen, wie gut du bist. das versuchen sie meistens herauszufinden, indem sie sich langsam im schwierigkeitsgrad vortasten! vergleich das einfach mal mit "wer wird millionär".. es geht mit leichten fragen los, um dir die anspannung zu nehmen & sicherheit zu vermitteln.

    also wenn du meinst, dass du gut vorbereitet bist, klappt das auch. im notfall halt fragen, wenn dir was komisch vorkommt. wer ehrlich ist, kommt meist auch gut an.. und zu guter letzt: die prüfer sind menschen wie du und ich ;)

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.