Tokki
Lv 6
Tokki fragte in Politik & VerwaltungPolitik · vor 9 Jahren

Will unser Volk das auch?

Die Rettungsschirme ins bodenlose Griechenland sind mittlerweile bekannt; jetzt hat das griechische Parlament beschlossen, nonchalant mal eben 16.000.000,00 € davon für den Bau einer Moschee in Athen rauszuwerfen, innerhalb von sechs Monaten folgt eine zweite in Votanikos vor den Toren Athens, natürlich für neues Geld. Hier bei uns werden mittlerweile Bauvorhaben (z.B. Straßenbau) auf Eis gelegt, weil kein Geld mehr da ist. Sollten solche Dinge nicht lieber per Volkentscheid geregelt werden müssen?

Update 2:

"Würden alle Hartz4 Empfänger arbeiten gehen..." -- die große Mehrheit würde ja gern, wenn es denn was gäbe. Das zeigt nur wieder die Ignoranz und Blindheit der Nichtbetroffenen; es gibt nie wieder genug Arbeit für alle, das ist seit den 70er Jahren bekannt, und wenn man sich mal "Die Globalisierungsfalle" zu Gemüte führt mit der Erklärung der 20:80-Gesellschaft, merkt man, daß grundlegend anders verteilt werden muß, auch die Arbeit.

9 Antworten

Bewertung
  • vor 9 Jahren
    Beste Antwort

    Oh man,oh man ... Ich frage mich allerdings, warum noch keine vernünfige Kontrolle dieser Verschwender und Korrupten durch die Staaten erfolgt, die jetzt dafür bürgen müssen ! Nennt mir eine Bank, die mir einen größeren Kredit gewährt und nicht gleichzeitig eine Sicherheit verlangt !

    Man verlässt sich auf die Zusagen dieser Verbrecher und ist verlassen.

  • vor 9 Jahren

    Gibts dazu eine seriöse Quelle?

    Wenn das wirklich passieren sollte, dann versteh ich die Welt zu 100% nicht mehr!

  • Anonym
    vor 9 Jahren

    Nach dem Willen des Volkes fragt keiner.

    Und die wissen genau warum sie nicht fragen...-

  • Anonym
    vor 9 Jahren

    Also bisher hat Deutschland ja keinen einzigen Pfennig gezahlt, es sind alles nur Garantien und Bürgschaften. Solange es keinen Zahlungsausfall gibt, verdient Deutschland kräftig an dem maroden Staat Griechenland, da es horrende Zinsen einstreicht. Zum anderen sind das auch keine direkten Gelder die gezahlt werden, sondern "lediglich" Verlängerungen der Kredite die Griechenland jetzt eigentlich zurückzahlen müsste und die EZB stellt dafür Garantien aus, wobei Deutschland auch daran wieder Geld verdient, da es der größte Anteilseigner der EZB ist. Also das Zahlungsziel Griechenlands ist nicht dieses Jahr, sondern wird in kleineren Raten auf einen längeren Zeitraum verteilt. Auch hier verdient Deutschland kräftig daran. Einziger Nachteil ist, irgendwann kann man auch diese "fette Gans" nicht mehr weiter schlachten und die Garantien werden fällig. Dann könnte uns das gleiche Schicksal treffen, denn dann fehlt uns auch dieses Geld und das wäre dann ein echtes Problem. Nur man sollte die Kirche im Dorf lassen. Deutschland hat "gerade einmal" eine Verschuldungsquote von rund 85% des BIP, das klingt viel, ist aber unter ähnlich großen Volkswirtschaften eher als moderat einzuschätzen. Die Zinslastquote beträgt gerade einmal 2,3% des BIP. Heißt vom gesamten Haushalt Deutschlands, gehen gerade einmal 2,3% Zinsen für die Schulden drauf. Würden alle Hartz4 Empfänger arbeiten gehen, wären das Steuereinnahmen von weitaus größerer prozentualen Bedeutung. Von daher, andere Kochen auch nur mit Wasser, die Frage ist nur was man daraus macht...

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 9 Jahren

    Nein, solche Dinge sollten nicht per Volksentscheid geregelt werden müssen. Das wäre nämlich extrem dämlich.

    Jedes Staatswesen, in dem direkte Demokratie eine wichtige Rolle spielt, hat festgelegt, dass die direkte Demokratie nix entscheiden darf, was den Staatshaushalt betrifft. Und das ist auch gut so.

    Sonst würden morgen 100% für völlige Steuerfreiheit stimmen.

  • Anonym
    vor 9 Jahren

    Ist doch bei uns genauso, den Hartz 4 Empfänger kürzen sie dauernd was und für die Griechen haben sie Millarden.

  • vor 9 Jahren

    Na und - Griechenland ist nach wie vor ein souveräner, demokratischer Staat.

  • Kapaun
    Lv 7
    vor 9 Jahren

    Man soll nicht alles glauben, was der Kopp-Verlag behauptet. Abgesehen davon: Seit wann baut der Staat Moscheen, und dann auch noch ausgerechnet der griechische?

  • vor 9 Jahren

    Hallo, das ist GRIECHENLAND und nicht die BRD!

    Und mal ganz ehrlich, was sind schon lappische 16 Mio???

    In diesem Sinne....

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.