Kann Nagellackentferner schädlich sein?

Ich meine nicht zu den Nägeln, sondern wenn ich ihn einatme. ich benutze sehr oft nagellackentferner und nagellack und atme deshalb ja auch viel davon ein. Manchmal wird mir davon etwas schwindelig. Kann es z.b. meinem Hirn schaden und wären die Folgen schlimm?

5 Antworten

Bewertung
  • vor 9 Jahren
    Beste Antwort

    gesund ist es nicht gerade, aba wenn du es in gut gelüfteten (zb garten, balkon, am fenster) geht es. solang du es nicht intensiv einatmest, müsste es keine risiken geben. sonst kannst du ja mla deinen arzt fragen.

  • Anonym
    vor 9 Jahren

    du muss es ja nicht essen mache das fenster auf und gut is

  • mackie
    Lv 6
    vor 9 Jahren

    Achte darauf, dass Du acetylfreien Nagellackentferner kaufst.

  • Anonym
    vor 9 Jahren

    wenn du dir die nägel genau vor den mund schiebst um dran zu riechen ist das sicher nicht gut. es schadet nur dem nagel. es trocknet ihn aus

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 9 Jahren

    Dann mach doch während dieser Zeit, das Fenster oder die Balkontür auf. Vielleicht nicht zu viel Nagellackentferner auf dem Wattebausch o.ä.machen. Nach dem entfernen,die Hände bzw. Nägel mit Seife waschen.

    Dann müsstest Du das Zeug schon inhalieren um das Gehirn zu schädigen.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.