Yahoo Clever wird am 4. Mai 2021 (Eastern Time, Zeitzone US-Ostküste) eingestellt. Ab dem 20. April 2021 (Eastern Time) ist die Website von Yahoo Clever nur noch im reinen Lesemodus verfügbar. Andere Yahoo Produkte oder Dienste oder Ihr Yahoo Account sind von diesen Änderungen nicht betroffen. Auf dieser Hilfeseite finden Sie weitere Informationen zur Einstellung von Yahoo Clever und dazu, wie Sie Ihre Daten herunterladen.

volvox
Lv 6
volvox fragte in Wissenschaft & MathematikBotanik · vor 10 Jahren

Welche Pflanzen enthalten Senföl?

3 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 10 Jahren
    Beste Antwort

    Senföle (Glucosinolate) sind charakteristische Inhaltsstoffe von Pflanzen aus der Familie der Kreuzblüten- und Kapuzinerkressengewächse und sorgen dort für den scharfen Geschmack. Diese sekundären Pflanzenstoffe kommen z.B. vor in allen Kohlarten (mit Rosenkohl an der Spitze), verschiedenen Rübensorten (z.B. Schwarzrettich), Senf, Raps, Meerrettich, Kapuzinerkresse, Rucola, Brunnen- und Gartenkresse. Werden die Zellen dieser Pflanzen verletzt, setzt das pflanzeneigene Enzym Myrosinase Senföle frei, die der Pflanze einen Schutz vor Fraßschäden und mikrobiellem Befall bieten. Auch für viele Insekten wirken sie toxisch. Durch starkes Zerkleinern der Gemüse wird die verfügbare Menge an Senfölen erhöht, wogegen ein Erhitzen zu einer Verminderung führt. Deshalb riecht auch eine unbeschädigte Meerettichwurzel oder ein ganzer Rettich an sich nicht scharf, sondern erst beim Anschneiden.

  • vor 10 Jahren

    senfgurke

  • vor 10 Jahren

    ...SENF

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.