JoJo fragte in TiereKatzen · vor 10 Jahren

Wieviel würdet ihr für ein Mischlingskätzchen zahlen?

Es ist NICHT geimpft, entwurmt ect.

Ein Mischling, keine rasse drin.

wir bekommen sie von bekannten (keine freunde)

Meine mutter denkt, eine flasche wein und 10 euro reichen. was würdet ihr geben?

18 Antworten

Bewertung
  • Beste Antwort

    es gibt z.Zt. tausende von Katzenwürfen.

    Die Leute können froh sein wenn sie sie gut unterbringen.

    Normal müssten sie noch Geld dafür zahlen das man sie nimmt.

  • vor 10 Jahren

    "schwanz-geld" muss bezahlt werden, sonst gedeiht das tierchen nicht!

    das ist zwar ein alter aberglaube, aber ich habe mich immer daran gehalten.

    deine mutter hat da schon recht..das ist mehr als genug, zumal der besitzer nicht einen müden cent für das tierchen aus gegeben hat (wie verantwortungslos)und die kosten für grund-immunisierung usw. dann in deiner pflicht stehen.

  • Kapaun
    Lv 7
    vor 10 Jahren

    Da hat deine Mutter Recht. Der Preis für junge Katzen (wenn sie nicht gerade aus Rassezucht sind) ist sowieso mehr eine Art Gebühr, um zu verhindern, dass sie ans nächste Labor weiterverkauft werden. Zehn Euro und eine Flasche Wein reichen da völlig.

  • vor 10 Jahren

    Finde 10 € und eine Flasche Wein schon in Ordnung; max. 15 €. Du musst bedenken, die Tierarztkosten habt ihr noch zu bezahlen und jetzt fängt die Mieze erst richtig an zu futtern.

    Viel Spass mit der /dem Kleinen!

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Mimi
    Lv 7
    vor 10 Jahren

    ja, das reicht definitiv! - das ist gut.

  • Heidi
    Lv 4
    vor 10 Jahren

    Deine Mutter hat recht. Es ist eine schöne Geste ihm etwas für die Katze zu geben. Im Grunde kann er froh sein, wenn die Katze ein schönes zu Hause bekommt... und die Katze auch.

  • Anonym
    vor 10 Jahren

    Paris hat vollkommen Recht.

    Und außerdem gibt es genügend Katzen im Tierheim.

    Das ist dann zwar teurer, aber warum soll man Tierhalter unterstützen die ihre Katze nicht steriliesieren lassen, weil sie die Kosten scheuen oder sie daran verdienen wollen, wo es doch soviele arme Katzenschicksale gibt ??

  • vor 10 Jahren

    ich persönlich, wenn ich eine katze wollte, würde nichts zahlen, es gibt unzählige anzeigen in der tageszeitung wo hauskätzchen zu verschenken sind.

    nun, 10 € sind mehr als genung.

  • vor 10 Jahren

    Bei uns auf dem Dorf werden die Katzenbabys verschenkt.

    Deswegen finde ich 10€ auch schon viel.

  • vor 10 Jahren

    Ich würde auch sagen dass das reicht.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.