versorgungsausgleich?

wenn ein mann nach der scheidung 600 eoru versorgungsausgleich an eine reichr frau zahlen muß und er scherkrenk und nicht mehr arbeiten kann, ihm verbleiben 1100 euro, kann der versorgungsausgleich vermindert werden?

danke für jeden ratschlag und tipp

Update:

sorry für die tippfehler, aber ich bin etwas daneben.

1 Antwort

Bewertung
  • Berni
    Lv 7
    vor 10 Jahren
    Beste Antwort

    Ja, dann geht man zu seinem Anwalt und beantragt eine Neufestsetzung unter Berücksichtigung der

    aktuellen Gegebenheiten. Diese Festsetzung wiederum erfolgt durch das Familiengericht.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.