Gibt es Beweise dafür, dass Osama bin Laden für den 11. September verantwortlich ist?

Folgen
  • Öffentlich folgen
  • Privat folgen
  • Nicht mehr folgen
Wenn nicht, dann entfällt der Grund der USA, ihn erschossen zu haben.
Beste Antwort
..hättest mal in den vergangenen Jahren die " Videobotschaften " dieses Idioten angucken sollen ..dann hättest du diese Frage nicht gestellt !
  • 3
  • Kommentar

Andere Antworten (17)

Am besten bewertet
  • Am besten bewertet
  • Älteste
  • Neueste
  • aprilscherz2008 beantwortet vor 3 Jahren
    Ich nehme an, du hast vergessen, dass er diverse Videobotschaften gesendet hat und dabei auch die Verantwortung für diverse Terroranschläge und nicht nur den auf das WTC zugeben haben. Du kannst sie u. a. auf youtube ansehen.


    Nur noch kranke Hirne würde jetzt sagen, dass diese Videobotschaften von den USA gefälscht worden wären.
    • 14
    • Kommentar
  • Angelina beantwortet vor 3 Jahren
    Er hat es doch in diversen videos zugezeben...
    Meiner meinung nach war es richtig ihn zu töten... Er hat tausende männer frauen und kinder auf dem gewissen... Es wurde zeit das man ihn endlich fängt...
    Ich denke aber auch das die amis und der rest der welt nun noch vorsichtiger sein muessen...
    • 12
    • Kommentar
  • kaelon beantwortet vor 3 Jahren
    Öh naja er hat es zugegeben gleich mehrfach..

    @retep wenn du Beweise dafür hast das es kein Attentat der Alkaida war dann würde ich ganz schnell mit der Münchner Rückversicherrung in Kontakt treten.
    Die bezahlen Dir bestimmt einige Millionen dafür das du einen Versicherrungsbetrug aufdeckst der sie Milliarden gekostet hat.

    Ich kann diese schwachsinnigen Verschörungstheorien nicht mehr hören wie z.b. das mit dem Sprengstoff ^^ hat sich jemand mal Gedanken gemacht wieviele TONNEN Sprengstoff man benötigt um ein so großes Gebäude einzureißen ??

    Oder der Blödsinn mit der FBI Seite^^jeder Mensch der lesen kann und english spricht wird das hier darauf finden:"The alleged terrorists on this list have been indicted by sitting Federal Grand Juries in various jurisdictions in the United States for the crimes reflected on their wanted posters. Evidence was gathered and presented to the Grand Juries, which led to their being charged. The indictments currently listed on the posters allow them to be arrested and brought to justice. Future indictments may be handed down as various investigations proceed in connection to other terrorist incidents, for example, the terrorist attacks on September 11, 2001."

    http://www.911myths.com/index.php/Connec...


    Autschn...... Mich würde es interessieren wie die Munich Re daran verdienen sollte wenn sie die Police auszahlen muss, das würde das Versicherrungsgeschäft sicherlich revolutionieren.
    Auch dürften der bisher unbekannte Sprengstofftyp bei dem man mit kleinen Mengen einen Gebäudekomplex mit Stahlskeletbauweise zum Einsturz bring sicherlich das Militär den Bergbau und Abrissfirmen beschäftigen...

    "Kannst Du auch erklaeren warum ein einstuerzendes Gebaeude genauso schnell gefallen ist wie ein gesprengtes?????? WARUM gelten hier auf einmal nicht mehr die Gestze der Physik!!!!??????????".
    Klar einstürzende Gebäude werden von der Schwerkraft weniger belästigt als gesprengte weil... die physikalischen Gesetze in den USA anders sind ?
    Die haben auch kein metrisches System!!!

    Oder welches Gesetz soll das sein das aussagt das einstürzende Gebäude langsamer fallen ...^^

    Wer sich wirklich informieren will sollte einfach mal die Arbeiten des MIt lesen
    http://web.mit.edu/civenv/wtc/PDFfiles/C...

    oder die Arbeit von Baˇzant, Le, Greening and B. Benson Die sich mit der Frage nach dem Sprengstoff und der Gravitattion beschäftigt.
    http://www.civil.northwestern.edu/people...

    Quelle(n):

    • 9
    • Kommentar
  • ? beantwortet vor 3 Jahren
    Den 11. September hat es nie gegeben ... der wurde nachträglich von der CIA in den Kalender geschmuggelt.
    • 5
    • Kommentar
  • Chrisman beantwortet vor 3 Jahren
    Sagen wir es mal so:
    Es ist Tatsache, dass Osama bin Laden nie wegen der Terroranschläge vom 11. September 2001 per Haftbefehl gesucht wurde. Gesucht wurde er vom FBI nur wegen der zwei Bombenanschläge vom 7.8.1998 in Nairobi/Kenia und Dar es Salaam/Tansania.

    Der erste internationale Haftbefehl (15.4.1998) wurde im Übrigen von LIBYEN wegen des dringenden Tatverdachts des Mordes an zwei Bürgern Deutschlands in Tripolis ausgestellt. Wäre ObL verhaftet worden, hätte er sogar -theoretisch- nach Libyen ausgeliefert werden müssen. Diesbezüglich gab es sogar eine kleine Anfrage der Fraktion "PDS" im deutschen Bundestag vor neun Jahren.
    http://dipbt.bundestag.de/dip21/btd/14/087/1408775.pdf

    Was die besagten Videos angeht, so hat er die Anschläge von 9/11 nie zugegeben, sondern jede Beteiligung sogar zurückgewiesen. In späteren hat er sie allerdings indirekt gutgeheissen. Das Video, in dem er die Beteiligung zugibt, ist eine plumpe Fälschung und stellt nicht ObL dar.
    Seit spätestens 2003 gab es nur noch Audiobotschaften, welche von der CIA ObL zugeordnet und für authentisch erklärt wurden.

    Was die 9/11-Anschläge selbst angeht, so kann man natürlich alle Zweifel als Verschwörungstheorie abtun. Es gibt allerdings Fakten, die heute immer noch zu hinterfragen sind, weil man durchaus an der offiziellen Version der Geschehnisse berechtigte Zweifel haben kann. Man kann es so zusammenfassen: Es gibt da ein paar Zufälle zuviel. Ich empfehle diesbezüglich einmal das Buch "Die CIA und der 11. September" vom ehemaligen Bundesminister, Bundestatgsabgeordneten und Mitglied der parlamentarischen Kontrollkommission für die Geheimdienste Andreas von Bülow zu lesen. Er ist bei weitem kein Verschwörungstheoretiker.
    • 1
    • Kommentar
  • Night Wolfe beantwortet vor 3 Jahren
    Gähn, kaum ist Osama tot, gehen die Verschwörungtheoretiker wieder mal hausieren. Haben die eigentlich nix besseres zu tun?
    • 4
    • Kommentar
  • TomDuke beantwortet vor 3 Jahren
    Wenn er verantwortlich ist WARUM sucht Ihn das FBI dafür nicht!!!!!!!
    Habt Ihr euch mal die Muehe gemacht auf der Seite des FBI zu schaun!!!

    http://www.fbi.gov/wanted/wanted_terrori...

    WARUM erwaehnt das FBI das nicht mit einem Wort die Anschlaege vom 9. September!!!!!!!!!!!!!!!!

    Eigener Kommentar vom FBI: !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!...
    When asked why there is no mention of 9/11 on Bin Laden’s Most Wanted web page, [Rex Tomb, Chief of Investigative Publicity for the FBI] said, “The reason why 9/11 is not mentioned on Usama Bin Laden’s Most Wanted page is because the FBI has no hard evidence connecting Bin Laden to 9/11.”

    Das FBI gibt selber zu das es keine Beweise gibt die Bin Laden mit 9/11 in Verbindung bringen!!!!!!!


    "Usama Bin Laden is wanted in connection with the August 7, 1998, bombings of the United States Embassies in Dar es Salaam, Tanzania, and Nairobi, Kenya. These attacks killed over 200 people. In addition, Bin Laden is a suspect in other terrorist attacks throughout the world.

    Bin Laden is left-handed and walks with a cane."

    Ich finde das schon ziemlich dubios!!!!!!!

    In den ersten Videos hat Bin Laden konsequent abgestritten, am Anschlag beteitigt zu sein!!!

    In dem Video wo er verantwortung uebernimmt, Hat Bin Laden auf einmal ein viel dickere Nase ander Finger UND ist ploetzlich Rechtshaender!!! Obwohl er nachweislich Linkshaender ist.

    Ich finde das alles ziemlich komisch!!!!!

    @ Kaeleon

    mann braucht keine Tonnen an Sprengstoff, nur ein bisschen an den richtigen Stellen!!
    Kannst Du auch erklaeren warum ein einstuerzendes Gebaeude genauso schnell gefallen ist wie ein gesprengtes?????? WARUM gelten hier auf einmal nicht mehr die Gestze der Physik!!!!??????????

    Meines wissenstandes nach hat die Muenchner Rueckversicherung ne Menge Geld verdient mit dem Anschlag und keines verloren!!!!

    Fuer alle die denken das die USA selbst sowas nicht machen wuerde!
    Als Kennedy President war, gab es einen Plan des CIA, welcher vorsah, das ein Flugzeug mit Insassen ueber Kuba gesprengt wird und das dann gesagt werden soll Castro haette das FLugzeug abgeschossen!!!!! Die Dokumente sind jetzt veroeffentlich worden, da diese nicht mehr als geheim gelten. Kennedy hat diesen Plan abgelennt!!!!! Aber dies ist schon in den 60ern gewesen!!!!!!!!!!!!
    Warum soll das heute dann nicht moeglich sein??????????????

    http://en.wikipedia.org/wiki/Operation_N...

    8.It is possible to create an incident which will demonstrate convincingly that a Cuban aircraft has attacked and shot down a chartered civil airliner en route from the United States to Jamaica, Guatemala, Panama or Venezuela. The destination would be chosen only to cause the flight plan route to cross Cuba. The passengers could be a group of college students off on a holiday or any grouping of persons with a common interest to support chartering a non-scheduled flight.
    a. An aircraft at Eglin AFB would be painted and numbered as an exact duplicate for a civil registered aircraft belonging to a CIA proprietary organization in the Miami area. At a designated time the duplicate would be substituted for the actual civil aircraft and would be loaded with the selected passengers, all boarded under carefully prepared aliases. The actual registered aircraft would be converted to a drone.
    b. Take off times of the drone aircraft and the actual aircraft will be scheduled to allow a rendezvous south of Florida. From the rendezvous point the passenger-carrying aircraft will descend to minimum altitude and go directly into an auxiliary field at Eglin AFB where arrangements will have been made to evacuate the passengers and return the aircraft to its original status. The drone aircraft meanwhile will continue to fly the filed flight plan. When over Cuba the drone will begin transmitting on the international distress frequency a "MAY DAY" message stating he is under attack by Cuban MIG aircraft. The transmission will be interrupted by destruction of the aircraft which will be triggered by radio signal. This will allow ICAO radio[17] stations in the Western Hemisphere to tell the US what has happened to the aircraft instead of the US trying to "sell" the incident.

    Quelle(n):

    • 1
    • Kommentar
  • Robert S beantwortet vor 3 Jahren
    Es ist müßig darüber zu diskutieren oder auch nicht, man sah auf jedem Fall wie die Flugzeuge in den Tower flogen und wenn der der O. b. L. sich sich mit dieser Tat schmückte kann man den auch in diesem Fall wohl glauben, denn nur ein krankes Gehirn kann zu so was fähig sein.

    Alles was sie sonst darum herum gedichtet haben sind keine schlüssigen Beweise sondern nur Mutmaßungen.

    Quelle(n):

    Die Frage.
    • 2
    • Kommentar
  • Remo beantwortet vor 3 Jahren
    Gibt es Beweise dafür, dass er tot ist? NOCH nicht, ...
    • 3
    • Kommentar
  • Kapaun beantwortet vor 3 Jahren
    Du meinst, abgesehen davon, dass er es selbst zugegeben hat? :->
    • 3
    • Kommentar
  • Sign In 

    um Ihre Antwort hinzuzufügen

  • kisboa beantwortet vor 3 Jahren
    nein ... der osama ist dafür nicht verantwortlich .... die grünen aus baden-württemberg können sich aus der verantwortung nicht davonstehlen.!
    • 4
    • Kommentar
  • Markus R--- beantwortet vor 3 Jahren
    Nein, gibt es nicht. Genau so wenig, wie bewiesen ist, dass er tot ist. Oder habt ihr ihn gesehen?
    • 2
    • Kommentar
  • Cornelia beantwortet vor 3 Jahren
    Nichts ist sicher, und nicht mal darauf kann man sich verlassen...
    • Bewerten
    • Kommentar
  • Jasmine C. beantwortet vor 3 Jahren
    Des stimmt doch garnicht wir haben doch alle die flugzeuge in die türme reinfliegen sehen! Nur das die nicht umgefallen sind lässt. Darauf schließen das in den kellern sprengstoff gewesen sein muss damit die türme so nach unten eingefallen sind! Das heißt aber noch lange nicht dass das amerika war! Den sprengstoff kann auch jemand von dene da reingeschmuggelt haben!
    • 1
    • Kommentar
  • G0rdonGekk0 beantwortet vor 3 Jahren
    USA war es.
    • 6
    • Kommentar
  • Brian W. Ashed beantwortet vor 3 Jahren
    Alles nur Propaganda.
    Eingefädelt vom CIA.

    Osama ist nur ein Opfer!

    Oder waren es Grundstücksspekulanten?
    • 3
    • Kommentar
  • Peter beantwortet vor 3 Jahren
    Deutsche wie Schweizer Spezialisten haben bestätigt dass die Tower unmöglich von Flugzeugen gesprengt wurden;In den Medien haben die Amerikaner nur schwarz rauchende Tower gezeigt aber nie herunter gefallene Flugzeug-teile oder Leichen; Das alles wurde von dem damaligen Lügen Präsident inszeniert damit er einen grund angeben konnte in Afghanistan und den Irak
    zu überfallen was nichts anderes war als eine Rache weil der Vater des damaligen Lügen Präsidenten diese zwei Länder nicht erobern konnte;
    • 7
    • Kommentar

Wer folgt dieser Frage?

    %
    BESTE ANTWORTEN
    Mitglied seit:
    Punkte: Punkte: Level
    Antworten insgesamt:
    Punkte in dieser Woche:
    Folgen
     
    entfernen
     
    Blocken
     
    Blocken aufheben