Ist die Stimme aus dem Navi das einzige bei dem Männer... ? s.D.?

.... noch auf Frauen hören ?

12 Antworten

Bewertung
  • vor 9 Jahren
    Beste Antwort

    Ist es nicht: Meine Frau schimpft mich immer, dass ich die weibliche Navi-Anweisungen nicht befolge.

    Dabei ist es eine der wenigen Gelegenheiten, bei denen ich mal gegen den Willen einer Frau Widerstand leisten darf.

  • vor 9 Jahren

    Diese Frauenstimme ist doch löasse. Diese Frau hat nie schlechte Laune, zickt nicht rum, ist immer freundlich und hilfsbereit. Schließlich hilft sie mir zu jeder Tages- und Nachtzeit den richtigen Weg zu finden. Egal wann ich sie brauche, sie ist immer für mich da, die Drau Navigator.

    Gruß Karsten

  • blue
    Lv 6
    vor 9 Jahren

    ich traue keinem Navi mit einer weiblichen Stimme

    wird immer sofort umgestellt

    weil sonst weiß man(n) ja nie meint sie das links oder das andere

  • Helma.
    Lv 6
    vor 9 Jahren

    Bestimmt nicht - weder Behauptung A noch Behauptung B kann ich bestätigen..

    Ich kenne Männer, die fahren mit Navi und versuchen klammheimlich, ob sie nicht doch besser Bescheid wissen alos Frau Navi. Da wird um den besten Weg zur momentanen Tageszeit gefeilscht oder darum, ob man nicht doch ein paar Minuten einsparen könnte....

    Also, wie das meist ausgeht - kein Kommentar.

    zu B - deiner eigentlichen Frage - doch es gibt noch Situationen, bei denen es Männern durchaus genehm ist, wenn Frau mal sagt, wo es langgehen soll.

    Aber das möchtest du jetzt sicher nicht detailliert geschildert bekommen.

    War ja eine Alternativ-Frage, oder?

    Noch eine Anmerkung:

    Ich, als Frau, unterhalte mich öfters mit Frau Navi. Begründe, warum ich nicht das mache, was sie möchte, oder sage ihr, dass sie nicht alle 500 Meter das selbe sagen soll - "bitte beachten Sie...."

    aber eins vermisse ich bei dem Dialog doch:

    noch niemals hat sie zu mir gesagt: gut gemacht, wenn ich mal ohne Diskussion einfach befolge.

    ;-)

    Ich muss da noch einen Nachtrag anhängen:

    Frauen eignen sich einfach besser als Navi-Sprecher als so manch andere Respekts-Person:

    (und keine Bemerkungen über sie Wortwahl in diesem Satz, das ist Absicht!)

    http://www.youtube.com/watch?v=2ljFfL-mL70

    Youtube thumbnail

    Noch mal Nachtrag:

    Sorry Fritz, hab doch tatsächlich deinen link erst jetzt angeklickt, lasse aber meinen stehen, du erlaubst?

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 9 Jahren

    ...was soll ich denn sonst machen...??

    http://www.voice-maniacs.com/?p=86

    Quelle(n): ...hat meine frau draufgespielt....
  • vor 9 Jahren

    Aus unserem Navi kommt die Stimme von Bruce Willis... also nein ;)

  • PAT
    Lv 6
    vor 9 Jahren

    Au contraire!!

    Folge nie einer Frauennavistimme, du könntest sonst in den unermeßlichen Weiten des

    Straßendschungels verloren gehen!

    Höre lieber auf die wohlorientierte Beifahrerin, die des Kartenlesens kundig ist!

    Erwähnenswert wäre vielleicht noch, daß meine Ratschläge desöfteren von Mann

    angenommen wurden und ich bis jetzt noch keine Klagen hatte !! :-))

  • Mara S
    Lv 4
    vor 9 Jahren

    Also mein Freund hat noch eine weibliche Stimme auf dem Navi ; )

  • vor 9 Jahren

    Nein, da gibt es noch mehr.

  • Anonym
    vor 9 Jahren

    Nee, wenn meine Frau sagt, geh baden, dann gehe ich ab wie Schmitz Katz, ;-)) , daß verspricht, S*X , aber das letzte Mal sagte sie : "April, April", :(( , Grüsse

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.