Schwarzfahren ohne dafür belangt zu werden?

Also ich glaube die meisten kennen die app Kuriose Rechtsirrtümer für das iphone. Dort ist folgendes beschrieben: Schwarzfahren ist generell verboten! VON WEGEN! Richtig ist: Beförderungserschleichung, also nur das heimliche Schwarzfahren ist verboten! Erzählt man den Passanten von seinem Vorhaben oder trägt... mehr anzeigen Also ich glaube die meisten kennen die app Kuriose Rechtsirrtümer für das iphone.
Dort ist folgendes beschrieben:

Schwarzfahren ist generell verboten!
VON WEGEN! Richtig ist:
Beförderungserschleichung, also nur das heimliche Schwarzfahren ist verboten! Erzählt man den Passanten von seinem Vorhaben oder trägt man ein Shirt mit der Aufschrift 'Ich bin ein Schwarzfahrer', so kann man dafür nicht belangt werden.
(Strafgesetzbuch (StGB): §265a)

Jetzt ist meine Frage:
Ist das wirklich so einfach?
Brauch ich mir demnächst also kein Bahnticket mehr kaufen.
Und wenn ich erwischt werde brauch ich die 40€ auch nicht zu bezahlen.
Und das nur wenn ich ein T-Shirt trage mit der aufschrift "Ich bin ein Schwarzfahrer"
9 Antworten 9