Wie strack ist man,wenn man eine halbe wodkaflasche (klein) trinkt?

8 Antworten

Bewertung
  • vor 9 Jahren
    Beste Antwort

    Es kommt auf den Gegner an!

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 9 Jahren

    klein sind für mich die 0.1l flachmänner.

    da wirst von einem einzigen kaum besoffen.

    trinkste den aber mit pernod knallts ganz gewaltig im kopf!!

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 9 Jahren

    meinst du jetzt so eine halbe normale vodka flasche wie man sie halt im laden bekommt?

    black out bis auf einzelne bruchstücke, einfach nur peinliches verhalten und na ja...

    kotzen und einschlafen eig. nicht aber es ist echt nicht zu empfehlen und außerdem von mensch zu mensch unterschiedlich. ich habs hinter mir und seitdemm keinen schluck alkohol der über bier mix hinausgeht mehr angerührt! weil mn einfach nicht mehr zurechnungsfähig ist und nicht mehr man selbst...

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 9 Jahren

    Wäre toll wenn du deine Frage etwas ausführlicher gestellt hättest.

    Meinst du jetzt wenn du das trinkst?

    Bist du ein Junge oder Mädchen und wie alt?

    Meinst du 0,75 l ?

    Also kommt drauf an. Wenn du vorher nichts gegessen hast, wirst du ganz sicher im Krankenhaus landen.

    Kommt aber auch drauf an, ob du so was hartes gewöhnt bist oder nicht.

    Also falls du das vor hast, eine Wodkaflasche allein zu trinken, dann warne ich dich sehr davor.

    Das kann nämlich schlimme Folgen haben, bis zur Blutvergiftung, falls du nicht alles auskotzen würdest.

    Und außerdem hast du danach ganz sicher ein Black - Out und weißt garnicht mehr was passiert ist oder wie der Abend war. Falls der toll war, hast du alles vergessen.

    Man kann ohne Alkohol Spaß haben, aber auch mit. Dann muss man einfach nur seine Grenzen kennen, um auch zu sagen können das es jetzt reicht.

    Weil besoffen in der Ecke liegen oder vom Krankenwagen abgeholt zu werden, ist garnicht cool, schon garnicht vor Freunden.

    Auch wenn du das vielleicht nicht wissen wolltest, halte ich es für nötig, dir das jetzt erklärt zu haben.

    Also Gute Nacht.

    Annika

    Quelle(n): Eigene Erfahrung
    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 9 Jahren

    was ist denn strack?!

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 9 Jahren

    kommt auf dich und deinen körper an. wie schwer/groß du bist und wie viel muskel/fettmasse du hast.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Lenny
    Lv 6
    vor 9 Jahren

    Das hängt von vielen Faktoren ab. Eine eher schmächtige Person wird z.B. schneller etwas merken, als ein 2-Meter-Mann :P Ich habe mal zu zweit eine Flasche geleert und war noch bei Bewusstsein. Bin zwar ein bisschen rumgeeiert und konnte nicht wirklich geradeaus gucken, habe aber sogar noch normal gesprochen. Weiß aber auch nicht ob wir uns die Flasche wirklich "geteilt" hatten oder ich nicht doch nur ein Viertel hatte :P

    Würde es aber trotzdem nicht nochmal machen. Gibt weit schönere Sachen, als Alkohol zu trinken.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 9 Jahren

    Hab mal mit einem Ex-Freund eine Flasche Danziger Goldwasser gehabt,nur mit etwas Zitrone...bevor wir sie aufhatten,bin ich umgekippt und eingepennt...von reinem Wodka wirst Du zwar so schnell besoffen wie von Tequila, aber Du hast am nächsten morgen nicht so einen Brummschädel wie von Cocktails,Likör,Feiglingen,Shootern...

    Wenn Du gewohnt bist viel Alkohol zu trinken wirst Du allerdings nicht so schnell besoffen...

    Quelle(n): Auf dem Land wird am Wochenende gehörig gesoffen
    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.