Rechner bleibt hängen und piepst, Bildschirm schwarz...?

Habe folgendes Problem, mein Rechner bleibt immer häufiger einfach hängen und dann ist nichts mehr möglich kein runterfahren etc. Der Bildschirm bleibt schwarz und der Rechner fängt an in regelmäßigen Abständen zu piepsen. Dann mach ich den Rechner aus und kann ihn dann erst wieder nach ca einer halben stunde wieder anmachen.

Woran könnte das liegen? Was könnte die Ursache sein?

Update:

Danke schonmal für die zahlreichen Antworten.

Antivirus ist drauf.

Und Rechner ist gerade mal 3 Jahre alt, Betriebssystem Windows Vista (war vorinstalliert)

8 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 9 Jahren
    Beste Antwort

    Ganz genau weiss ich das auch nicht aber Deine Grafikkarte hat einen weg. Versuch mal die Karte fest in den Slot zu drücken oder die Kühlrippen sauber zu machen. Vorsichtig allerdings, sind empfindlich. Staub weg pusten.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 9 Jahren

    Defekt (oft überhitzung) des Grafikchips bzw der Grafikkarte.

    Bei Laptops eine recht kostspielige Angelegenheit, da hier für eine Reparatur das komplette Gerät zerlegt und der Grafikchip vom Mainboard abgelötet werden muss, So ein Grafikchip trägt an der Unterseite fas 1000 Kontakte, das ist daher eine Sache einer Spezialfirma die dafür dann gutr 200 Euro verlangt.

    Ursache: Staub in der Lüftung der Grafikkarte oder des Laptop, Laptop auf Tischdecke oder gar ins Bett gelegt, um damit zu arbeiten.

    Die Piep-Signale geben übrigens durch ihre Länge und Anzahl genau den Fehlergrund an, da der Rechner auf dem Bildschirm ja nicht anzeigen kann, was ihm "weh tut".

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 9 Jahren

    das "Piepsen" kommt oft wenn der PC überlastet.

    ich tipp mal auf einen etwas älteren.

    ich habe auch einen zweiten PC von 1998 mit Windows ME im Keller stehen.

    da passiert das eigentlich alle 5 Minuten.

    du solltest die Hardware erneuern.

    ältere Computer sind mit neuen Anwendungen schnell überlastet.

    wenn du nichts dafür ausgeben willst kannst du ihn vielleicht reinigen,

    manchmal bringt das was.

    sonst solltest du vielleicht mal alles de-installieren und Löschen oder noch besser das Betriebssystem neu installieren.

    auch dann wird er oft wieder Leistungsfähiger

    Quelle(n): Erfahrung
    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 9 Jahren

    Piepen heißt Alarm.

    Überhitzung des Prozessors,der Graka.

    Schaden am Speicher. Wenn du keine Ahnung hast von der Hardware, suche dir einen Reparatur dienst

    Nur so kann dir geholfen werden.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 9 Jahren

    Vielleicht stimmt da irgendwas nicht. Ich hoffe ich konnte dir helfen

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 9 Jahren

    Neben den hier schon gegebenen Antworten wurde ich mal die kleine Batterie im Rechner austauschen das ist eine Knopfzelle meistens eine CR 2032.

    Einfach die Verkleidung entfernen und dann siehst du sie schon im unteren Bereich des Rechners.

    Quelle(n): PS Wissen
    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 9 Jahren

    vlt ein virus

    hast du ein Antiviren Programm?

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • fuchs
    Lv 4
    vor 9 Jahren

    Lade mal den ccleaner runter und dann hast Glück das es wieder geht

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.