Abwechslungreiche Berufe?

Ich habe heute eine Bewerbung an die Polizei geschickt ;)......

Jetzt wollte ich (als Notfallplan ;) ;) ;) ) wissen was es sonst noch für Abwechslungreiche Berufe gibt.

Also mit Abwechslungreich meine ich das es nicht so:

Aufstehen-Arbeit-Büro/Fabrik-Zuhause-Schlafen

Sondern:

Aufstehen mit Lust - Arbeit (manchmal drausen,manchmal büro,manchmal aus der Stadt oder sogar aus dem land) - mit Stolz nach Hause- Zufreden schlafen und sich auf morgen freuen.

Gibt es so etwas überhaupt????

Wenn ja weelche Berufe wären diese....???

Über erfahrungen aus euren Berufen/Ausbildungen(Praktikas würde ich mich auch freuen.

Danke schonmal ;) ;) ;)

Update:

Ich interessiere mich UNGLAUBLICH für religionen.....

und spiele Aktiv in einem verein Fußball (vergleichsweise weit oben)

Aber Fußballprofi wird man leider nicht einfach so.....und um irgendetwas mit religionen anzustellen müsste ich (glaub ich zumindest) studieren.

Ganz herlich gesagt bin ich nicht der Typ der Studieren will/kann/möchte ;) ;)

9 Antworten

Bewertung
  • vor 10 Jahren
    Beste Antwort

    Immobilien- auch Hausverwalter genannt. Nicht verwechseln mit Immobilienmakler.

    Ist leider (wie auch der Makler) in Deutschland (noch) kein Ausbildungsberuf, aber sehr abwechslungsreich. Als Verwalter sollte man ein Generalist sein. Kaufmann, Jurist, Techniker, Mediator...

    Als Einstieg könnte man den Ausbildungsberuf zum Immobilienkaufmann wählen. Später kann man spezielle Module zusätzlich erlernen. Immobilienbewertung, Inkasso oder Zwangsverwalter der vom Gericht bestellt wird.

    An Abwechslung mangelt es mir nicht.

    Quelle(n): IHK-geprüfter Immobilienverwalter
  • vor 10 Jahren

    kryptozoologe :D stell ich mir sehr spaßig vor.. vor allem der kontakt zu kunden is sicher ein highlight des berufs

  • vor 10 Jahren

    schön ist es, wenn du dein hobby zum beruf machen kannst

  • Anonym
    vor 10 Jahren

    das kommt ja auch darauf an, was dir persönlich spaß macht. der ideale beruf ist, wenn du dein hobby zum beruf machen kannst. klarf wenn du z.b. gerne an autos rumschraubst, wäre kfz mechaniker der ideale beruf usw.

    denk also mal in ruhe nach was du gerne tust und dann ob es sowas als beruf gibt

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 10 Jahren

    Die meisten Berufe bestehen nun mal aus Aufstehen, arbeiten, Feierabend. Das ist bei der Polizei auch nicht viel anders, nur hast du dort Überstunden, wenn du bei der Kripo bist, sogar mal die Nacht durch!

    Dann musst du schon ein Hobby zum Beruf machen.

    Wie wäre es denn bei der Zeitung? Da bist du auch unterwegs, recherchierst, schreibst deine Artikel, bist dann vielleicht stolz und kannst dir deine zeit vielleicht noch etwas frei einteilen.

    Entweder Lehre oder Studium, was anderes bleibt dir nicht übrig. Da kann ich dir noch so viele Berufe vorschlagen, es bleibt sich gleich. Der Beruf muss dir Spass machen, darauf kommt es an!

    Philipp

  • vor 10 Jahren

    Sozialpädagogen sind eine tolle Alternative!

  • vor 10 Jahren

    Pilot

    Interims Manager

    Projektleiter am Bau

    Geologe

    Schauspieler

    ...

    ..

    .

    Alles abwechslungsreiche Berufe wo man rumkommt, was von der Welt sieht, Neues lernt und gut verdient.

  • Anonym
    vor 10 Jahren

    Such dir 3 Berufe aus und mache einen am Montag, einen am Dienstag usw. Das nenn ich Abwechslung :D

  • Jayok
    Lv 4
    vor 10 Jahren

    Puff-Kontrolleur.

    Oder Baumkronenforscher.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.