Anonym
Anonym fragte in Computer & InternetInternetSonstiges - Internet · vor 9 Jahren

Komisch, warum lassen die nicht locker und schicken immer wieder diese komische E Mail?

Von: Kundenservice@vbv&mcsc.demailerSecurecode.de

Betreff: Verified by Visa & Mastercard-Securecode

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

hiermit möchten wir Sie darauf hinweisen, dass es

in den letzten Wochen immer häufiger zu Betrugfällen im Bezug

auf Kreditkarten ohne "Securecode" gekommen ist. Da wir stets um höchste Kundenzufriedenheit bemüht sind

möchten wir Sie zum Verified by Visa oder Mastercard Securecode Verfahren anmelden.

Ihnen entstehen dabei keinerlei Kosten. Um sich Anzumelden klicken sie Bitte hier :

Hier Klicken

Füllen Sie das entsprechende Formular aus. Suchen Sie sich ihr persönliches Passwort aus.

Fertig. Jetzt können Sie sorgenfrei bei allen teilnehmenden Online-Händlern einkaufen.

Nach der Anmeldung sind Online-Einkäufe nur mit Ihrem persönlichen Passwort möglich!

MasterCard Europe sprl

Chaussée de Tervuren 198A

B-1410 Waterloo

Belgium

Telefon: +32 2 352 51 11

Telefax: +32 2 352 58 07

Vertretungsberechtigter: Javier Perez

R.P.M (Registre des Personnes Morales) Nivelles, 0448.038.446

Visa Europe Services Inc.

Zweigniederlassung London

Vertreten durch das Board of Directors

1 Sheldon Square

London W2 6TT

Großbritannien

6 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 9 Jahren
    Beste Antwort

    Das nennt sich Phishing.

    Hier versucht jemand dich dazu zu bewegen, deine Kreditrkarten-Info auf einer gefälchten Website einzugeben, damit die dann damit dein Konto leer räumen können.

    Bedenke: MasterCard und Visa sind Konkurenz-Firmen. Die kämen niemals auf die Idee gemeinsam die Kunden auf Sicherheitsprobleme aufmerksam machen, und schon gar nicht dafür auch noch eine gemeinsame Website betreiben.

    Hau den Schrott in die Tonne, oder besser gleich als Spam markieren und dann in die Tonne. So etwas wird dich nämlich noch sehr oft erreiuchen, da die solche Mail einfach zu 10 000den an gesammelte E-Mail-Adressen verschicken, welche sie zumeist auch durch Viren auf abderer Leute Recxhner zusammen gesammelt haben.

  • ?
    Lv 7
    vor 9 Jahren

    Mastercard & Visa werden Dich nicht per E-Mail für sowas kontaktieren. Betrüger am Werk. Speichern ,ausdrucken, zur Polizei, Anzeige wegen Betrug!

  • Anonym
    vor 9 Jahren

    Die echte Mastercard-/Visacard-Gesellschaft kontaktieren und überprüfen, ob es diese Zweigniederlassung mit den genannten Personen und Rufnummern wirklich gibt. Falls nicht, wie schon erwähnt, zur Polizei gehen.

  • vor 9 Jahren

    Mach die Emailadresse auf igno und achte nicht weiter drauf, das ist sehr wahrscheinlich sone Betrugsfirma!

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 9 Jahren

    NICHTS AUSFÜLLEN

    ALS SPAM MARKIEREN

    LÖSCHEN

  • O
    Lv 7
    vor 9 Jahren

    ignorieren und löschen

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.