Lusi Lusilu! fragte in Schule & BildungSchule · vor 10 Jahren

Wie lernt man eigentlich richtig?

Hey Leute,

also Lehrer sprechen oft davon, Richtiges Lernen. Aber mal ehrlich, wie lernt man richtig?

Liebe Grüße

Lusi

9 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 10 Jahren
    Beste Antwort

    Man konzentriert sich auf seine Aufgabe und bleibt dabei bis man sie geschafft hat oder versteht.

    Richtiges Lernen ist ausdauernede und stetige Arbeit an der Sache.

    Aphorismus von Nico

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 10 Jahren

    Durch Wiederholung

    1.Wiederholung nach 10 min

    2.Wiederholung nach 24 h

    3.Wiederholung nach 1 Woche

    4.Wiederholung nach 1 Monat

    5.Wiederholung nach 6 Monaten

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 10 Jahren

    Mit System.

    So habe ich als geborener fauler Sack mein Studium geschafft.

    Du weisst ja: Intelligenz nutzen, um Faulheit auszuleben. :-)

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 10 Jahren

    Ich lerne für Arbeiten immer so, indem ich mir auf Schmierblättern nochmal alle wichtigen Fakten aufschreibe oder nochmal eine eigene Übersicht erstelle. Und dann lass ich mich eben immer wieder abhören.

    Probier´s mal aus ;-)

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 10 Jahren

    So dass du es hinterher kannst.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 10 Jahren

    villeicht meinen die lehrer das man es richtig lernen soll also jetzt als beispiel ein englisches wort:rain und wenn man es aber:rein lernt dann is es ja falsch gelernt ?! :D

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 10 Jahren

    -du musst an einen stillen ort, wo dich keiner ablenken kann

    -du fasst die sachen, die ihr im unterricht gelernt habt zusammen (möglichst übersichtlich und einfach)

    -dann so gut wie möglich auswendig (in fächern wie musik, reli,bio,...) lernen

    -in fächern wie chemie, physik, mathe,... musst du die zusammenhänge wissen und alles ein wenig verstehen

    -im Unterricht fragen stellen, es ist nicht peinlich nichts zu wissen

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 10 Jahren

    Wiederholung ist das Wichtigste, so prägt sich das Hirn auch Dinge ein, die über das Kurzzeitgedächtnis hinaus gehen. Da ich früher "zu faul" zum lernen war, habe ich immer die Logik der Dinge gesucht, warum ist das so, wie kann man darauf kommen. Und bei entsprechender Frage in der Schule habe ich nach gleicher Logik den Sachverhalt dann dargelegt. Das hatte den Vorteil, dass ich z.B. in Mathe,Physik, Chemie usw. die Zusammenhänge verstanden hatte und somit bei den Mädchen für Hausaufgabenhilfe gut gefragt war.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 10 Jahren

    indem du dich nicht ablenken lässt!

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.