Anonym
Anonym fragte in Gesellschaft & KulturSonstiges - Kultur · vor 9 Jahren

Wieso machen viele deutsche Jugendliche den ausländischen nach (beim sprechen)?

Ich kenne soo viele Deutsche, die die Aussprache der Ausländer übernommen haben.

Meistens sind es Jungs die das machen

z.B. sagen die statt ich isch oder die lassen Artikel weg oder benutzen falsche Artikel.

Und verstellen ihre Stimme und sprechen mit ausländischem Akzent

Die Ausländer sprechen ja nicht absichtlich so aber wieso machen das die deutschen nach?

Die machen sich auch nicht irgendwie lustig darüber, auch untereinander reden die so..

Denken die etwa dass die dadurch cooler rüberkommen?!?!

Ganz im Gegenteil..

Wieso ist das so, weiß das jemand?

27 Antworten

Bewertung
  • vor 9 Jahren
    Beste Antwort

    Das ist ein gutes Beispiel: Selbst ziehen sie über die Sprache und Aussprache der Kinder von Nicht-Deutschen, die Aussprache von Nicht-Deutschen oder eingebürgerten Menschen her und selbst sprechen noch viel schlimmer. Allerdings machen die sich nicht darüber lächerlich, sondern finden das einfach nur cool. So sprechen übrigens selbst erwachsene Familienväter mit 30 Lebensjahren. - Habe trotzdem keine Idee, was daran cool sein soll.

  • Anonym
    vor 9 Jahren

    Soll wohl cool wirken, ich finds einfach nur bescheuert.

  • Anonym
    vor 9 Jahren

    weil es cool ist

    weil es sylish ist

    weil es gangsterhaft ist

    weil es doof ist!

  • vor 9 Jahren

    Ich hab nur einen Grund:

    SIE DENKEN SIE WÄHREN COOL

    Ich selber bin auch ein Junge :) aber ich mach so ein scheiß nicht mit.

    Ich hab was besseres zu tun als die Stimme zu verstellen o. a.

    Quelle(n): Von Mi
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 9 Jahren

    Das haben die im Englisch- oder Französisch-Unterricht gelernt. Nur durch ständige Anwendung geht so eine "andere" Aussprache in Fleisch und Blut über. Prinzip ist das hier: repetitio est mater studiorum.

  • Anonym
    vor 9 Jahren

    Gibt wohl ziemlich viel Gründe. Meistens sind das Deutsche, denen etwas Wesentliches fehlt: Stolz, Gehirnmasse, Intelligenz, Interesse, Freunde, Bildung, Freude, Nationalgefühl, Anerkennung durch Gleichaltrige.

    Sprache sollte ein Mittel der Kommunikation sein. Wenn dieser Hauptgrund wegfällt, dann kehrt man langsam auf den Urzustand des Grunzens zurück. Wenn dann noch dazu kommt, dass man andere Leute, andere Sprachen (auch noch falsch, da sie ja die Sprache nicht beherrschen) imitieren muß, um irgenwie "interessant" ("cool") zu wirken, dann hat man die Hauptgründe einer allgemeinen Sprachzerstörung und Vertrottelung.

    Der einzige Trost bleibt, dass manche der Deliquenten doch noch aufwachsen und noch etwas Intelligenz entwickeln und diesen Unsinn dann abschütteln können.

    Es ist übrigens meiner Erfahrung nach ein ziemlich deutscher Unsinn, wenn Deutsche in ein gebrochenes Deutsch, Kauderwelsch, verfallen, wenn sie sich mit Ausländern, die nicht zu gut deutsch sprechen, verständlich machen wollen. Das hat aber nichts mit dem idiotischen Modetrend der Jugendlichen zu tun.

    Well, I am starting to rant. Which language should I use to sound interesting? Français? Italiano?......

    Tschüß

    Bye

    Salut

    Ciao

  • ?
    Lv 4
    vor 9 Jahren

    Bei uns auf Arbeit haben wir die nach gemacht,dann war ruhe.:-)

  • vor 9 Jahren

    Vielleicht ist dieser Kaya Yanar mit seinen Sketschen und Figuren wie "Hakan" daran Schuld. Also ich finde es überhaupt nicht gut oder cool mit so einem akzent zu sprechen.

  • Anonym
    vor 9 Jahren

    Affen Effekt. Nachmachen etwas was lächerlich ist.Sie finden es cool.

    Es ist doof und zeigt wenig IQ. auf.

    Liebe Grüße.

    Maria

  • vor 9 Jahren

    villeicht ist es gewohnheit..

    weil sie es in der schule immer hören..

    oder auch freunde haben die so sprechen....

    ist aber nicht immer so das sich jemand lustig macht,...

    eher unterbewusst..;)

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.