Hafs-Koran: Sure 9 Verse 128 & 129 komplett gefälscht?

... bzw. nach der Zählung in Warsch-Koranen die Verse 129 & 130

Update 3:

Aus den arabischen Koranen mit breiter Zustimmung (Sunniten) bereits grundlos entfernte Suren:

http://www.answering-islam.org/Quran/Miracle/ubay....

"Ob nun gleich die muselmännische Kritik selbst an dem Koran manches Bedenken findet, indem Stellen, die man früher aus demselben angeführt, gegenwärtig nicht mehr darin zu finden sind, andere, sich widersprechend, einander aufheben, und was dergleichen bei allen schriftlichen Überlieferungen nicht zu vermeidende Mängel sind, so wird doch dieses Buch für ewige Zeiten höchst wirksam verbleiben, indem es durchaus praktisch und den Bedürfnissen einer Nation gemäß verfasst worden, welche ihren Ruhm auf alte Überlieferungen gründet und an herkömmlichen Sitten festhält."

[Johann Wolfgang von Goethe]

Update 4:

Nachtrag: Zensierte Suren aus den Koranen von Ubayy Ibn Ka'b und Ibn Abbas, ferner bezeugt u.a. von Ali Ibn Abi Talib und Omar Ibn Al Khattab; deutsche Übersetzung:

Sure "Das Eilen"

"O Gott, Dich beten wir an und zu Dir beten wir und Dich verehren wir;

Und zu Dir rennen wir und eilen wir;

Wir hoffen auf Deine Gnade und fürchten Deine Züchtigung;

Deine Züchtigung ist eine Heimsuchung."

Sure "Die Verstoßung"

"O Gott, wir bitten Dich um Beistand und Verzeihung;

Und wir preisen Dich und glauben fest an Dich;

Und wir verstoßen und verlassen jeden, der Dir nicht gehorcht."

Update 5:

Nachtrag: Deutsche Übersetzung Warsch-Koran, Sure 9 Verse 129 & 130

http://www.archive.org/stream/derkoranelkorand00go...

Update 6:

@account user

Zitat: "nein keine Sure ist gefälscht. Warum fragst du das? Und kannst du die Suren mal schreiben?"

Hatte nicht nach einer Sure oder Suren, sondern nur nach zwei Versen gefragt, die verschwinden müssten - online (erster Link oben) sogar schon aus einigen Übersetzungen entfernt wurden, vermutlich ohne Wissen und Zustimmung der Autoren - damit der Koran bzw. wenigstens eine bestimmte Version (Hafs) der verschiedenen im Umlauf befindlichen Korane (nanu?) ein Wunder sein kann (Code-19), bzw. man dies verkaufsfördernd behaupten könnte.

Die Gott bzw. Gabriel oder dem Propheten in den Mund geschobenen "Suren" 113 & 114 waren z.B. lediglich Schutzgebete aus vorislamischer Zeit, die einem an Altersschwachsinn leidenden Muslim an Stelle der tatsächlichen Offenbarungen, die er nicht mehr zu erlernen fähig war, zu beten erlaubt wurden. In der Koranversion des Abdallah Ibn Masud, in Kufa und Syrien bis etwa 1000 n.g.Z. in Gebrauch, fehlen diese. Ibn Masud hatte sich geweigert, dem Wer

Update 7:

k Othmans zu folgen, da dessen Inhalt nicht authentisch war, woraufhin er alle anderslautenden Korane, denen er habhaft werden konnte, verbrennen ließ und bei Todesstrafe verbot, daraus zu rezitieren. So viel zu diesem "Wort Gottes" und dem "rechtgeleiteten" dritten Kalifen.

Update 8:

@Bye....

Was für ein "Zufall", das mit den beiden fehlenden Versen bei www.koransuren.de ...

http://openquran.de/?p=2122

Update 9:

@Monique

Nur "Ungefähre Übersetzungen" einer Koranfälschung? Würde eher sagen "perfekt und auf den Punkt gebracht"! Wie könnte man einen entfernten Text besser übersetzen, als ihn einfach (ebenfalls) wegzulassen?

Man bräuchte nicht Jahrhunderte in die Vergangenheit zurück - die derzeit letzte absichtliche Fälschung eines arabischen Korans ist nur rund zehn Jahre her.

Sicherlich: es hatte dazu einige Raketen auf Regierungsgebäude geregnet, nur ist bis heute unklar, wer solche Technik überhaupt auf Lager hatte; es könnte das Militär selber gewesen sein, um dann mit seiner üblichen Brutalität bei Protesten gegen diese Kulturverfremdung dagegen vorgehen zu können, aber auch von den bisherigen, um ihren Profit gebrachten ehrlichen Koranverlagen bezahlte Profis. Könnte natürlich auch nur Zufall gewesen sein, bzw. starker Ostwind und ein Unfall beim Herumspielen ...

11 Antworten

Bewertung
  • vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    Der Koran an sich ist kompletter Schwachsinn und 1000x gefälscht und so hingebogen, wie es den Machthabern gerade in den Kram passte.

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    w-d-g-a-r = we don't give a rip = ist uns weiterhin voellig Wurst-egal!

    Genug mit Religions Diskussionen, denn sie bringen nichts.

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Wie sollen Lügen gefälscht sein?

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Islam selbst ist eine Lüge.

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 1 Jahrzehnt

    Nein es sind keine Fälschungen.

    Wie schon andere geschrieben haben ist der nur eine ungefähre Übersetztung.

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Nein sind sie nicht

  • ?
    Lv 6
    vor 1 Jahrzehnt

    Ich wüsste gern mal wie viele Christenheiten sich damit beschäftigen Bibelstellen zu vergleichen. Aber schön, dass für den Koran Zeit gefunden wird. Immerhin beschäftigt Ihr Euch dann damit.

    Soll heißen: wenn der Koran so unwahr wäre, warum will man ihn töten und verbannen?

  • vor 1 Jahrzehnt

    Diese website - wie so viele websites - erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit: http://www.koransuren.de/koran/surenvergleich/sure...

    Davon abgesehen, dass es bei Übersetzungen nicht "der Koran" heißt - sondern "ungefähre Übersetzung".

    Wenn ich eine isl. website aufrufe, die anderen Gläubigen hilft, dann muss ich damit rechnen, dass nicht alles stimmt bzw. nicht alles vollständig vorhanden ist. Ansonsten muss man studieren.

    Ich wüsste gern mal wie viele Christen sich damit beschäftigen Bibelstellen zu vergleichen. Aber schön, dass für den Koran Zeit gefunden wird. Immerhin beschäftigt "Ihr" Euch dann damit. Soll heißen: wenn der Koran so unwahr wäre, warum will man ihn "töten" und verbannen?

    Sura 9 (128-129):

    "Wahrlich, ein Gesandter aus eurer Mitte ist zu euch gekommen; es schmerzt ihn sehr, wenn ihr unter etwas leidet; er setzt sich eifrig für euer Wohl ein; gegen die Gläubigen ist er mitleidig und barmherzig. (128) "Doch wenn sie sich abwenden, so sprich: ""Allah allein soll mir genügen. Es ist kein Gott außer Ihm. Auf Ihn vertraue ich, und Er ist der Herr des gewaltigen Throns."" (129)

  • vor 1 Jahrzehnt

    jede uebersetzung uebertragung

    ist voller faelschungen nicht nur koran und bibel

    leider

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    schöööön, bitte, bitte schreibe mir wie man schwachsinn fälschen kannnnnn!!! mhhh,mhhhh, mir kommen die tränen, bitte schreibe es mir..ich hätte da so einiges, ich kann es nicht, mein arbeitsspeicher ist voll...

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.