Anonym
Anonym fragte in Unterhaltung & MusikUmfragen & Abstimmungen · vor 9 Jahren

Was soll man als normaler deutscher Fußball-Fan in Katar machen, wenn dort...?

leichtbekleidete Weiber, Alkohol und Prostitution verboten sind ?

12 Antworten

Bewertung
  • Bonnie
    Lv 7
    vor 9 Jahren
    Beste Antwort

    Einfach zu hause bleiben, die besten Weiber gibt es doch nur in Deutschland.

    Warum denn in die Ferne schweifen wenn die Ute liegt so nah. ;-)

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 9 Jahren

    Den Blatter in die Wüste schicken, diesen korrupten Heini.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 9 Jahren

    Den Frauen in Burkas verstohlen nachblicken, Rosenwasser und Kamelmilch trinken und ansonsten anständig bleiben.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 9 Jahren

    Wasserpfeiffe rauchen. Aber bei 45 °C im Schatten vergeht einem eh irgendwo die Lust auf sowas wett ich. Das ist wohl ein Vorteil dann ;). Obwohl die ja spezielle Klimaanlagen haben sollen die alles auf 27 °C für die Fans und Spieler runterkühlen soll.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 9 Jahren

    Garnicht erst hinfahren! Mach ich genauso! Die Vergabe an Qatar war eh ein abgekartertes Spiel!

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 9 Jahren

    ..nach dem " klimatisierten " Spiel ins " klimatisierte " Hotel zurück, die werden sicher für die Sachen sorgen können, die ausserhalb " verboten " sind ....

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 9 Jahren

    Kamele knutschen und auf den Dünen surfen und im Hotel hoch die Tassen, nicht zu vergessen, 5mal am Tag ein Seufzer in Richtung Europa, ;)) , Grüsse

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Akki
    Lv 7
    vor 9 Jahren

    Tja, da gibts wohl nur eins: Bei der Frauen-WM 2011 in Deutschland so heftig vorglühen, das es bis nach 2022 reicht!

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 9 Jahren

    Vielleicht sollten sie es bei dem Besuchen der Fußballspiele bewenden lassen.

    Übrigens gibt es auch in deutschen Stadien kaum leichtbekleidete Weiber. Ganz abgesehen von Prostitution.

    Obwohl: Die Fußballprofis prostituieren sich nach einem Tor sehr gern vor laufender Kamera. = "sein Talent in den Dienst einer unwürdigen Sache stellen" ...,)

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Tifi
    Lv 7
    vor 9 Jahren

    Hasch rauchen :-))

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.