Targobank Kreditkarten-Abrechnung ohne Besitz einer solchen? Hilfe!?

Meine Großmutter weiß keinen Rat mehr. Seit Monaten bekommt sie von der Targobank Schreiben, sie solle doch ihr Kreditkarten-Saldo ausgleichen. Sie besitzt jedoch keine Kreditkarte. Auf Nachfragen meinte sie jedoch zu mir, dass für einen Laptop eine Ratenzahlung vorhanden war (schon beglichen), die zur Targobank überwiesen wurde. Hängt das irgendwie zusammen? Und wenn ja, warum ist es dann ein Kreditkarten-Konto? Auf Schreiben meiner Großmutter wurde übrigens nicht reagiert, was ich unmöglich finde. Wäre schön, wenn jemand von euch helfen kann.

Update:

@ balou: Vielleicht gibts ja hier keine solche Bankfiliale und eine seriöse Bank würde doch bestimmt mal auf ein Schreiben antworten, oder?

4 Antworten

Bewertung
  • vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    Die Targobank füher Citibank ist eine unseriöse Bank. Es bringt wenig wenn Du zu einer Filiale gehst. Es gibt dort keinen Servicemitarbeiter der Dein Anliegen bearbeitet.

    Ich kann Dir nur empfehlen, gehe zum Verbraucherschutz.

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Und was ist so schwer daran, mal in eine Bankfiliale zu gehen - und das persönlich zu klären?

    Was sollte denn hier einer für dich tun können...

    Nachtrag:

    Aber Telefon werdet ihr doch sicher haben, nicht wahr?

  • Anonym
    Lv 5
    vor 1 Jahrzehnt

    Ich würde versuchen die Targobank telefonisch oder per E-Mail zu erreichen. Wenn ich mir sicher wäre, dass ich alles bezahlt habe, würde ich sonst warten , ob tatsächlich ein Mahnbescheid kommt. Dann muss man aber reagieren.Der Verbraucherschutz kostet leider Geld.

  • IIlux
    Lv 4
    vor 1 Jahrzehnt

    Auch wenn es sich jetzt blöd anhört ich würde mich an die Bankenombudsstelle wenden schildere denen doch mal deinen Fall.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.