Wieso können wir in Deutschland nicht so tolerant sein wie die Amerikaner?

Die USA dulden es, das sich mit der Einwanderung aus dem Süden und der höheren Geburtenrate der Latinos auch die spanische Sprache in den Südstaaten immer weiter verbreitet. An vielen Orten hat sie das Englische schon verdrängt. Es gibt zwar auch Tendenzen das einzuschränken, aber trotzdem sind die Amerikaner da... mehr anzeigen Die USA dulden es, das sich mit der Einwanderung aus dem Süden und der höheren Geburtenrate der Latinos auch die spanische Sprache in den Südstaaten immer weiter verbreitet. An vielen Orten hat sie das Englische schon verdrängt.
Es gibt zwar auch Tendenzen das einzuschränken, aber trotzdem sind die Amerikaner da sehr liberal.

Warum können die Deutschen nicht so sein? Wozu werden ausgerechnet von einer sich liberal nennenden Partei Vorschläge nach einer Deutschpflicht auf Schulhöfen gemacht (s. Google News)
Warum darf sich z.B. Türkisch in Deutschland nicht verbreiten und im Laufe der Zeit zu einer etablierten Minderheitensprache werden?

Diese Frage geht nur um den einen Punkt. Es ist kein allgemeines Lob der USA.
Aktualisieren: @Steff Ich werde nicht Türkisch lernen, aber ich lerne Russisch. Ich erwähnte Türkisch wegen der aktuellen Diskussion. Keine der Sprachen der Einwanderer wird eine so große Bedeutung erlangen, dass man sie in den nächsten Jahrzehnten lernen müsste. Aber wozu sollte man sich heute historischen Prozessen in den Weg... mehr anzeigen @Steff
Ich werde nicht Türkisch lernen, aber ich lerne Russisch. Ich erwähnte Türkisch wegen der aktuellen Diskussion. Keine der Sprachen der Einwanderer wird eine so große Bedeutung erlangen, dass man sie in den nächsten Jahrzehnten lernen müsste. Aber wozu sollte man sich heute historischen Prozessen in den Weg stellen, die vielleicht in 100 Jahren für eine andere Sprache in Deutschland eine größere Bedeutung mit sich bringen könnten?
Update 2 : Ich verstehe nicht, wo euer Problem liegt.
Niemand zwingt mich, z.B. Türkisch zu lernen. Aber warum soll jemand kein Privatgespräch in Türkisch, Russisch, Arabisch... führen, wenn er in Deutschland lebt.
Was geht das denn andere Leute an? Das Gespräch ist ja gar nicht für deren Ohren bestimmt.
Update 3 : @Fiene - hat Herbst
Bei der von der FDP geforderten Schulpflicht auf Pausenhöfen geht es um Privatgespräche. Es geht nicht um den Unterricht selber.
28 Antworten 28