Glaubt ihr, das ein Mensch von Geld und Reichtum Glücklich werden kann?

Hey, die Frage stelle ich mir schon sehr lange und ich wollte eure Meinung hören. Es beschäftigt mich weil meine Eltern sehr wenig Geld haben, ich hab sowas alles schon gehabt, kein Licht, keine Heizung usw., aber ich habe viele Freunde die immer für mich da sind, sie sind meine Familie und obwohl ich mir wünsche das ich z.B. einfach mal kaufen kann was ich möchte oder ich einfach mal ein super tolles essen haben kann, fühle ich mich eig. total glücklich und zufrieden und das ist ein super schönes warmes gefühl wenn meine Freunde mir zeigen das sie mich lieben. Also, glaubt ihr das ein Mensch nur durch teure Sachen und viel Geld und Macht wirklich glücklich werden kann?

22 Antworten

Bewertung
  • vor 9 Jahren
    Beste Antwort

    Geld macht nicht glücklich, aber wenn man es schlau anstellt, kann man sich sein Leben damit sehr schön gestalten.

    Das Glück trifft ja auch die weniger betuchten Menschen nicht so oft.

    Wenn man schon nicht darauf vertrauen kann, dann sollte man sich doch wenigstens davon beruhigen lassen, dass man nicht um jeden Cent kämpfen muss.

    Jede Sekunde stirbt ein Kind an den Folgen der Armut. Das kann schon ziemlich betroffen machen, finde ich.

  • Anonym
    vor 9 Jahren

    Ich denke das einem geld dazu verhelfen kann glücklich zu sein.

    aber ich glaube auch das man nicht automatisch glücklich wenn man reich ist.

    freunde, familie, und gesundheit sind in meinen augen tausend mal wichtiger als geld und ich glaube auch das einen das glücklicher macht als geld.

    geld alleine hat glaube ich noch niemanden glücklich gemacht!!

  • vor 9 Jahren

    Nein, leider aber glauben viele Reichtum würde Menschen glücklich machen.

  • vor 9 Jahren

    Gesundheit und Freunde machen das Leben schön und beides kann man nicht kaufen. Ich glaube nicht , dass reiche Menschen wirklich glücklicher sind. Ihre Sorgen haben nur ein anderes Niveau.

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 9 Jahren

    Nein ! Glücklich nicht ! Aber es beruhigt!!!

  • Anonym
    vor 9 Jahren

    Glücklich macht es nicht! Aber ich sehe selbst in meiner Familie die nicht viel Geld hat, das Geld das Leben doch schon wesentlich sorgenfreier machen würde!

    Es ist schon schlimm das es in Deutschland (einem westlichen Industriestaat) Menschen gibt, die nicht wissen wie sie ihre Rechnungen bezahlen sollen, oder den Kühlschrank voll kriegen! Auf Dauer nagt es schon an der Psyche und Gesundheit!

    Also, wie gesagt, glücklich macht es nicht (dazu braucht es andere Dinge im Leben), aber es würde vielen Menschen schon helfen, wenn sie nur poplige zwei-, dreihundert Euro mehr hätten!

  • Es gibt Menschen die sehr reich sind aber trotzdem sehr arm auf erden.

    Quelle(n): evangelium
  • ?
    Lv 5
    vor 9 Jahren

    Ich glaube Geld beruhigt,aber Essen kann ich es nicht.Dann doch lieber weniger Geld und Satt,als

    viel Kohle und Innerlich zerstört zu sein.

  • Kapaun
    Lv 7
    vor 9 Jahren

    Die Wissenschaft sagt uns, dass ein gewisser Wohlstand durchaus glücklich macht - ausgesprochener Reichtum hingegen nicht.

  • vor 9 Jahren

    Scarlett,

    auch du kannst mal zu Reichtum kommen > deswegen würde sich deine Grundeinstellung> (Zufriedenheit und Glück - dieses warme Gefühl - Freunde zu haben.) nicht ändern - oder?

    Die Menschen wo von Haus aus schon Geld haben und alles andere auch - sind halt auch nur Menschen > die einen gehen gut mit ihren Mitmenschen um - geben vielleicht sogar was ab - von ihrem Reichtum.

    Die anderen - wissen nichts gescheites damit anzufangen und kommen manchmal in ihrem Wohlstand vor lauter Überschwang um - hört man ja immer mal wieder.

    Wünsche dir deinen Weg zu finden und auch im Wohlstand > glücklich zu bleiben.

    Eine reiche Frau - hat mal zitiert:

    Sie weine lieber in einem Rolls Royce - als in einem VW - Käfer.

    Hat Sie ja irgendwo Recht!?!

  • vor 9 Jahren

    Geld und Reichtum alleine reichen wohl nicht zum glücklich sein, aber es gibt Untersuchungen die zu dem Ergebnis kommen, dass Menschen zufriedener sind, wenn sie einen gewissen Mindestwohlstand haben. Oberhalb dieses Einkommens (ich meine, es waren 1500 Dollar im Monat) nimmt die Zufriedenheit mit wachsendem Wohlstand nicht mehr zu. (Hätte ich auch nicht gedacht, habs aber so gelesen)

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.