hat lena schon ihren sieg beim eurovision songcontest 2011 sicher ?

die konkurenz aus zypern und niederlande sind schwach. lena muss nur einen klasses rock lied bekommen und den sieg hat sie in der tasche.

9 Antworten

Bewertung
  • vor 9 Jahren
    Beste Antwort

    Lena kann nächstes Jahr nur verlieren. Sie ist verbraucht. Die Entscheidung, sie nächstes Jahr singen zu lassen ist bestimmt nur dadurch gekommen, dass man nächstes Jahr kein Geld für eine "Unser Star für Hannover" Show hat und übernächstes Jahr nicht ausrichten will. Für Lena ists vielleicht nochma ne Gaudi, Stefan Raab kann noch die ein oder andere Doku produzieren, aber mehr wollen die bestimmt auch nicht. Dafür ist sie auch bestens geeignet. Richtig aufgezogen ist sie niemand unbekanntes, der dort auftreten soll. Das kann alles wirtschaftlich sehr erfolgreich werden. Aber um zu gewinnen... nö.

    Nächstes Jahr kann sie nur noch eine Kopie ihrer selbst sein. Es tut mir leid, aber als Kliensmann 2006 nach der WM als Bundestrainer gegangen ist, hat er das einzig Richtige getan. Nicht umsonst heißt es, man soll aufhören, wenn es am schönsten ist.

    Nicht dass ich etwas gegen Lena habe, ich finde ihre Musik sehr gut. Und ich wünsche Ihr, dass sie noch sehr erfolgreich damit ist.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 9 Jahren

    Lena Valaitis wird es sicher nochmal versuchen.

    Es sei ihr gegönnt. Auch im Alter kann man noch Kohle brauchen.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 9 Jahren

    Ich bezweifle, dass Zypern und Holland bereits wissen mit welchem Titel sie antreten werden!

    Ob Lena überhaupt wieder antritt ist außerdem auch noch nicht sicher.

    Wenn sie schlau ist tritt sie kein zweites Mal an, denn so einen Sieg wird sie kaum wiederholen können - sie kann eigentlich nur verlieren!

    Ich gehe davon aus, dass Lena im Ausland jetzt schon fast vergessen ist und selbst in Deutschland ist es ja sehr ruhig um sie geworden.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 9 Jahren

    Zweimal die selbe Person antreten zu lassen ist nicht gut, da die meisten ihre schwächen und Srärken nun kennen werden sie sich gut darauf vorbereiten können.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 9 Jahren

    Ich vermute dass Lena genau so eine "Eintagsfliege" wird wie viele andere

    Eurovision Song Contest Gewinner vor ihr.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 9 Jahren

    nur weil sie 2010 gewonnen hat heißt es nicht das sie auch 2011 gewinnen wird. typisch deutsche außerdem hat deutschland bestochen was keiner gemerkt hat. Deutschland wolle nicht mehr finanzieren falls sie wieder letzter werden.

    Quelle(n): Ich
    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 9 Jahren

    Ganz bestimmt nicht, denn eigentlich ist es völlig unnormal dass ein(e) Sieger(in) im nächsten Jahr direkt wieder antritt. Bezeugt es doch eher dass sie mit ihrem letztjährigen Titel international keinen Erfolg hatten.

    Ich würde das gar nicht zulassen, aber das ist mal wieder ein typischer Vorschlag von Herrn Raab.

    Gruß

    Franky

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 9 Jahren

    Das bezweifel ich.

    Die anderen Länder werden darauf

    vorbereitet sein.

    Ich find die Entscheidung sie nochmal

    antreten zu lassen nicht so gut.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 9 Jahren

    Keineswegs behaupte ich, das ist nur "Wunschdenken " !!!!

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.