Können Kinder gegen den Willen der Mutter christlich getauft werden?

Die Eltern leben getrennt, es besteht gemeinsames Sorgerecht. Die Kinder leben bei der Mutter, der Vater zahlt keinen Unterhalt. Da nun der Vater mit einer anderen Frau ein Kind bekommt, das getauft wird, will er seine anderen Kinder ebenfalls taufen lassen, gegen den ausdrücklichen Willen deren Mutter, die das... mehr anzeigen Die Eltern leben getrennt, es besteht gemeinsames Sorgerecht. Die Kinder leben bei der Mutter, der Vater zahlt keinen Unterhalt.
Da nun der Vater mit einer anderen Frau ein Kind bekommt, das getauft wird, will er seine anderen Kinder ebenfalls taufen lassen, gegen den ausdrücklichen Willen deren Mutter, die das nur deshalb weiß weil eines der Kinder es ihr erzählt hat ("Papa hat gesagt, die Mama hat nicht immer was zu sagen.")
Das Vater ist übrigens nicht religiös.

Darf der Vater das? Was kann man dagegen tun?
16 Antworten 16