Nationalhymne singen: ist das eine Bildzeitungskampagne?

Die Frage, wer in unsere Nationalmannschaft singt, wer nicht und alles, was damit zusammenhängt, das scheint hier eine Menge User zu beschäftigen.

Deshalb meine Frage: ist das eine von der Bild gesteuerte Kampagne gegen die Spieler?

Meine Erfahrung ist nämlich bisher gewesen, dass so etwas meistens von der Bild ausgeht, wenn plötzlich mehr als 10 Leute sich mit so etwas überhaupt beschäftigen.

Update:

Um es noch einmal zu präzisieren: mir geht es weniger darum, dass da einer die Hymne nicht singt, das kann schließlich jeder beobachten. Mir geht es mehr darum, ob überhaupt und wenn ja, von wem, die Meinungen in diesem Fall beeinflusst werden.

Meine Erfahrung ist nämlich eben doch, dass so groteske Diskussionen meistens von der Bild initiiert sind.

Vor allem dann, wenn plötzlich eine Menge Leute ähnliche Gedankenkonstrukte verbreiten, die mir fremd sind, weil ich die Zeitung nicht lese.

Update 2:

Verfolgt hier jemand die Zeitung regelmäßig etwas kritischer?

4 Antworten

Bewertung
  • Gerd
    Lv 7
    vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    diese "Kampagne", wenn es denn eine sein sollte, ist nicht neu... als Franz Beckenbauer nach der verkorksten EM 1984 die deutsche Nationalmannschaft als Teamchef übernahm, gab es genau die selbe unnütze "Diskussion"... und damals gab es nicht einen einzigen "migrierten" Spieler... die "deutschen" Spießer damals haben sich aufgeregt, warum z.B. der "Litti" (Pierre Littbarski) die Hymne nicht mitgesungen hat... ich weiß es auch nicht, aber mir ist es auch relativ wumpe, ob jemand die Hymne mitsingt oder nicht...

    .

    Quelle(n): irgendwann muss es endlich mal mit diesem leidigen Thema gut sein...
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Man könnte es fast annehmen..

    Mich nerven die Fragen danach zienlich - da werden die abstrusesten Szenarien dazugesponnen... bishin zu "misslungener Integration".

    Wie kann man sich an solch unwichtigem Kram dermassen hochziehen? Das ist kein Gesangswettbewerb - die Jungs sind dazu da toll zu spielen - und das haben sie getan.

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Vielleicht denken die auch von alleine so. Aber bei anderen Länder singen auch "Einheimische" manchmal nicht mit und der Kahn hat früher auch nicht gesungen so weit ich mich erinnern kann.

    Vielleicht kennen die "Neuen" auch einfach den Text nicht.

  • Wilken
    Lv 7
    vor 1 Jahrzehnt

    Nein, die Bildzeitung verteilt doch nicht Kaugummi an die Spieler damit es so ausssieht als wenn sie die Nationalhymne singen.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.