Ich bin nur noch müde...?

In letzter Zeit fühle ich mich nur noch müde und schlapp, in der Schule muss ich mir jede Pause einen Kaffee kaufen, damit mir nicht die Augen zu fallen... Jetzt im Sommer ist es besonders schlimm, sonst schlafe ich auch schlecht ein, aber bei der Hitze ist es noch schlimmer... Auch wenn ich ausschlafe bin ich oft so träge, das ist total schlimm, es fühlt sich iwie an als könnte ich nie wieder "richtig" wach werden... Und egal wann ich ins Bett gehe, ich schlafe immer erst um halbelf oder elf ein & am nächsten Tag muss ich schon um halbsechs wieder aufstehen... Waahh das ist so schlimm :D Hat vielleicht einer von euch ein ähnliches Problem und hat ne Lösung gefunden? Bei manchen meiner Mitschüler isses übrigens ähnlich.. Bitte helft mir ich halt das nich mehr aus^^

LG

6 Antworten

Bewertung
  • Beste Antwort

    Geh jeden Tag joggen, am besten morgens vor der Schule. Einmal um den Block ^^

    Nach 3 Tagen biste wieder fit

    Quelle(n): Jo Betty, erstmal zum Arzt und die Krankenkassen belasten. Warum nicht erst einen Monat lang joggen und dann zum Arzt gehen? Bei beiden Krankheiten eilt es eh nicht. Bei Schilddrüsenunterfunktion reicht zudem erstmal eine Ultraschalluntersuchung.... die ist auch viel billiger... lol Oh man, kein Wunder das die 5€ Gebühr eingeführt werden soll, wenn man wegen jedem Schitt gleich zum Arzt rennt und zig Tests machen lässt.
  • vor 1 Jahrzehnt

    Ich weis ganz genau wie du dich fühlst, denn mir gehts genauso und ich bin mir sicher es liegt mit dem viel zu warmen wetter sowie der sonneneinstrahlung ab!!!

    ich kann abends auch nicht mehr richtig schlafen,da ich andauernd schwitze, was vorallem im Nacken durch die haare stört!!!!

    Doch am besten ist es wenn man bei langen haaren mit einem pferdeschwanz zu bett geht,sodass die haare den nacken nicht berühren können!!!!

    dieses schlappseingefühl kenn ich auch gut, es ist nicht direkt so dass man müde ist sondern teilweise einfach kein bock mehr hat und sich ausruhen möchte.

    Aber was bei mir hilft ist eine eiskalte dusche, die erfrischt einen!!!

    ICH WÜNSCHE DIR VIEL GLÜCK DABEI UND ICH HOFFE ICH KONNTE DIR HELFEN!!!

    Quelle(n): EIGENE ERFAHRUNGEN
  • ?
    Lv 7
    vor 1 Jahrzehnt

    Du musst Deinen Kreislauf in Schwung bringen - mach Sport und die Welt sieht garantiert anders aus.

    Quelle(n): Erfahrung einer ehemaligen Couchpotatoe :-)
  • vor 1 Jahrzehnt

    Hm, ich bin auch in letzter Zeit sehr müde. Das Wichtigste ist, dass du genug schläfst. 8 Stunden sollten nicht unterschritten werden. Wenn du also um 5:30 aufstehen musst, solltest du spätestens um 21:00 ins Bett gehen damit du - besonders in Anbetracht deiner Einschlafprobleme - auch sicher genug Schlaf bekommst.

    Zweitens solltest du mal zum Arzt gehen und eine Blutuntersuchung machen lassen. Eisenmangel ist die häufigste Ursache von solcher Müdigkeit. Achte auch darauf, genug zu tinken.

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    wahrscheinlich ist es ein eher harmloses und wie oben beschriebenes Problem, das du bald wieder im Griff hast.

    Dennoch würde ich dir dringend einen Arztbesuch empfehlen. Eine Schilddrüsenunterfunktion wurde schon erwähnt.

    Das Herz-Kreislaufsystem würde ich auf jeden Fall durchchecken lassen ! Sauerstoffversorgung ? Herzrhythmus ? Hoher oder niedriger Blutdruck ?

    Alos, keine Panik, sondern auf Nummer sicher: zum Arzt gehen )))

  • Betty
    Lv 7
    vor 1 Jahrzehnt

    Lass beim Arzt mal ein Blutbild machen. Ein möglicher Grund könnte eine Schilddrüsenunterfunktion sein oder auch Diabetes.

    Erst wenn das ausgeschlossen ist, würde ich auch, wie hier schon angeregt, joggen gehen. Das bringt den Kreislauf in Schwung.

    LG

    Betty

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.