Am PC filmen, Video filmen?

hallo, also ich habe mir vor kurzem ein program runter geladen, um meine aktivitäten am laptop zu filmen...tja und da ist mir ein gedanke gekommen, also ich habe ein normales avi video mit meinem vlc player gestartet und habe dann mit meinem pc-film programm gefilmt....tja nur Schwarzwild kam dabei heraus...gibt es ein programm, mit dem man das filmen könnte?

PS: ich kenne das vlc-player aufnahme programm, ich habe damit schon einmal ein video gefilmt...aber die quali war schlecht und ich habe davor ein paar einstellungen am video gemacht, also ich habe zb. seiten verhältnis geändert und dann gefilmt....was war, das programm hat es mir in dem verhältnis aufgenommen in dem es eigentlich auch war stat in dem, das ich eingestellt habe und eigentlich gefilmt hab !!!!???

das programm sollte für windows XD geeignet sein!

1 Antwort

Bewertung
  • vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    ► Filme, die in einem Media-Player wie dem VLC media player abgespielt werden, lassen sich zum Beispiel mit "CamStudio" (kostenlos) aufnehmen:

    http://www.chip.de/downloads/CamStudio_19900258.ht...

    ► So geht´s: Starte die Installation des Programms CamStudio, indem du doppelt auf die runtergeladene Datei "CamStudio20.exe" klickst.

    Klicke auf "I agree with the above terms and conditions", um davor ein Häkchen zu setzen, und klicke auf "Next".

    Per Klick auf "Start" setzt du den Installations-Vorgang in Gang.

    Anschliessend, wenn dieser beendet ist, klicke auf "OK → OK".

    ► Starte CamStudio, indem du doppelt auf die neue Desktop-Verknüpfung mit dem Namen "CamStudio" klickst.

    ► So bereitest du eine Aufnahme vor: Klicke zunächst auf "Region".

    Wähle danach aus, welchen Bildschirm-Bereich CamStudio abfilmen will.

    Klicke auf "Region → Region", um vor dem Aufnehmen jeweils den Aufnahme-Bereich per Ziehen der Maus bestimmen zu können; die Position und Grösse lässt sich vor dem Aufnehmen dann bestimmen.

    Über "Region → Fixed Region" lässt sich im Vorfeld bestimmen, wie gross der Aufnahme-Rahmen sein soll – indem du entweder bei "Width" und "Height" Zahlen-Werte eingibst oder nach einem Klick auf "Select" die Grösse des Bildschirm-Bereichs per Ziehen der Maus optisch auswählst (dann werden die Width-/Heigh-Werte automatisch bestimmt; danach ist ein Klick auf "OK" erforderlich; vor dem Aufnehmen kannst du die Grösse des Aufnahme-Rahmens nicht mehr verändern, dessen Position aber schon).

    Klicke auf "Regions → Full Screen", um prinzipiell alles auf dem Bildschirm zu Sehende in einem Video festzuhalten.

    ► Unter "Options" lässt sich definieren, ob man mit Akustik oder ohne Akustik aufnehmen will.

    Standardmässig wird mit der Option "Do not record audio" kein Ton mit aufgenommen.

    ► Klicke auf das rote Kreis-Symbol, um die Aufnahme zu starten.

    Falls du auf "Region → Fixed Region" geklickt hast, lässt sich der Rahmen frei verschieben, bei "Region → Region" zieht man das Aufnahme-Feld neu mit der Maus (und kann zudem auch, was bei "Fixed Region" nicht geht, auch noch die Grösse des Aufnahme-Rahmens bestimmen).

    Per Klick auf das Symbol des blau-farbenden Kästchens lässt sich auf Aufnahme beenden, und eine Video-Datei im AVI-Container-Format kann abgespeichert werden.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.