Anonym
Anonym fragte in ReisenSpanienKanarische Inseln · vor 10 Jahren

welche kanarische insel für den 1. urlaub mit dem freund?

hallo zusammen,

gehe diesen sommer zum ersten mal mit meinem freund in den urlaub. wollten den urlaub über lastminute buchen da wir selber noch kein geld verdienen denn ich bin 18 und er 19. also beide noch schüler.

haben uns nun für die kanarischen inseln entschieden aber irgendwie stehen überall verschiedene empfehlungen..hatten zuerst gran canaria im blick jedoch hat ein freund gemeint dass dort nur schwule rumlaufen würden, fuerteventure soll langweilig sein weil dort keine weggehmöglichkeiten sind und und und

wir würden halt gerne einen schönen sandstrand (keinen schwarzen sand), etwas nachtleben, schick essengehn können, abends etwas trinken können, sportaktivitäten und stadtleben

habt ihr gute empfehlungen oder bevorzugte orte?

ich hoffe ihr könnt mir helfen! lg linda =)

4 Antworten

Bewertung
  • vor 10 Jahren
    Beste Antwort

    Ich habe schon Urlaub auf Lanzarote, Teneriffa, Fuerteventura und Cran Canaria gemacht.

    Lanzarote ist schon mal nichts, weil der Sand eher schwarz ist.

    Fuerteventura ist wirklich ziemlich langweilig und nicht zu empfehlen.

    Teneriffa ist sehr schön, schöner Strand und Abends ist Party. Ich würde, aber nur nach Teneriffa Süd fahren, da in Teneriffa Nord schwarzer Sand ist und das Wetter meistens schlecht.

    Cran Canaria ist auch sehr schön, weißer Sand und Abends Party.

    Euer Freund hat in einer Sache recht, es gibt weiße Sand Dünen am Strand, wo echt in den Nestern sehr viele Schwule liegen. Das stört, aber nicht, weil der Strand so super schön ist und man nicht immer durch die Dünen gehen muss. Man kann, aber ungestört durchgehen, weil man ja nicht in die ``Nester`` gucken muss.

    Ich würde mich an eurer stelle zwischen Teneriffa Süd und Cran Canaria entscheiden:

    Ich hoffe ich konnte euch helfen.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 10 Jahren

    Dein Freund hat wenig Ahnung von Gran Canaria. ...

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 10 Jahren

    Nimm Gran Canaria, die Insel ist riesig, die paar Schwulen in einen winzigen Dünenabschnitt und JumboCenter "stören" wohl kaum. Man kann echt viel machen. Und Las Palmas ist auch toll. Waren da, ist cool, vorallen in den SchwulenClubs. Ehrlich mal, wenn Du Parties machen willst musste nunmal in GayClubs, die sind die besten, in Berlin doch auch, Berghain, Kitty, Cookies usw.

    Im Jumbo, ist das GayCenter, war auch der beste Club, da sind die Einheimischen drin.

    Nehmt doch einfach Las Palmas auf gran canaria. Das ist Stadt und Strand.

    Nimm Geld mit, so billig ist da alles nicht.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 10 Jahren

    Fuerteventura ist die interessanteste Insel überhaupt! Wer das Gegenteil behauptet, kennt sie nicht!!!

    In Costa Calma sind innerhalb der letzten ca. 10 Monate sehr viele super Kneipen, Bars und Discos dazugekommen.

    Da ihr ja als Schüler nicht viel Geld habt, geht doch z.B. in einen 1-2 Fly Fun Club. Die verfügen über ein all-inclusive-Angebot, haben eigene Animateure und ein echt gutes Abendprogramm.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.