Wo sind denn diese Leute denn alle hin?

Die langhaarigen Rockertypen aus den 80 ern, die damals lange Haare hatten, laufen schon fast kahl geschoren heute rum? Warum schneidet man sich denn freiwillig die schöne Löwenmähne ab? Versteh ich nicht, echt. Das waren doch damals alles "echte" Kerle Menschhh. Rockmucke gehört, Konzerte, Girls und... mehr anzeigen Die langhaarigen Rockertypen aus den 80 ern, die damals lange Haare hatten, laufen schon fast kahl geschoren heute rum? Warum schneidet man sich denn freiwillig die schöne Löwenmähne ab?
Versteh ich nicht, echt.

Das waren doch damals alles "echte" Kerle Menschhh. Rockmucke gehört, Konzerte, Girls und jede Menge Bier und entweder mit dem Auto oder der Harley unterwegs.

Sowas seh ich heute nur am TV in Amerika. Dort sind sie noch ein bisserl in den 80 ern geblieben.

Und was ist mit den Jungs in Deutschland hier? Gibt´s die denn gar nimmer? Ich seh nur lauter kurzhaarige Typen noch, egal wo ich hinschaue oder hin gehe.

Irgendwie fehlen mir die "80 er Jahre Typen". Und auch die Frauen laufen heutzutage ZU anständig rum.
Was ist mit den Lederminis, die sie damals so gern getragen haben? Was mit den schönen lockigen Haaren?
Alles ab und nur noch burschikose Frisuren.

Was hat euch nur soweit gebracht, dass Ihr dem "Rock´n Roll" untreu wurdet?

Würde mich echt interessieren. Danke im Voraus.

Ach ja, zu meiner Info: Ich trage mich noch wie in den 80 ern, hab lange Haare und kann ohne Rockmucke nicht leben.
Und auch in der Arbeit lauf ich in Stretch Jeans und Heels rum und hab meine Haare immer mähnig offen.
Damit hat sich mein Chef schon abgefunden, der jetzt langsam aber sicher auch auf den Geschmack gekommen ist und seine Haare wieder wachsen lässt. *grins*
6 Antworten 6