Anonym
Anonym fragte in Gesellschaft & KulturSonstiges - Kultur · vor 10 Jahren

Wo sind denn diese Leute denn alle hin?

Die langhaarigen Rockertypen aus den 80 ern, die damals lange Haare hatten, laufen schon fast kahl geschoren heute rum? Warum schneidet man sich denn freiwillig die schöne Löwenmähne ab?

Versteh ich nicht, echt.

Das waren doch damals alles "echte" Kerle Menschhh. Rockmucke gehört, Konzerte, Girls und jede Menge Bier und entweder mit dem Auto oder der Harley unterwegs.

Sowas seh ich heute nur am TV in Amerika. Dort sind sie noch ein bisserl in den 80 ern geblieben.

Und was ist mit den Jungs in Deutschland hier? Gibt´s die denn gar nimmer? Ich seh nur lauter kurzhaarige Typen noch, egal wo ich hinschaue oder hin gehe.

Irgendwie fehlen mir die "80 er Jahre Typen". Und auch die Frauen laufen heutzutage ZU anständig rum.

Was ist mit den Lederminis, die sie damals so gern getragen haben? Was mit den schönen lockigen Haaren?

Alles ab und nur noch burschikose Frisuren.

Was hat euch nur soweit gebracht, dass Ihr dem "Rock´n Roll" untreu wurdet?

Würde mich echt interessieren. Danke im Voraus.

Ach ja, zu meiner Info: Ich trage mich noch wie in den 80 ern, hab lange Haare und kann ohne Rockmucke nicht leben.

Und auch in der Arbeit lauf ich in Stretch Jeans und Heels rum und hab meine Haare immer mähnig offen.

Damit hat sich mein Chef schon abgefunden, der jetzt langsam aber sicher auch auf den Geschmack gekommen ist und seine Haare wieder wachsen lässt. *grins*

6 Antworten

Bewertung
  • Beste Antwort

    Hallo,

    .....die langhaarigen Rockertypen aus den 80 ern, die damals lange Haare hatten, haben mittlerweile ihren Berufsabschluß und ihr eigenes Einkommen wovon sie sich endlich einen Frisör besuch leisten können. ;-) Gott sei dank. *lach*

    Man wußte ja damals garnicht, ob die Leute - ja auch die Männer - überhaupt Ohren unter ihrer dicken Mähne hatten. :-) Erst heute mußte ich wieder lachen, als in einer Sendung aus dieser Zeit, Rudi Carrell, drei Herren mit "hallo die Damen ansprach, weil er nur die langen Haare sah. Sogar damals schon fand man das also nicht völlig gewöhnlich.

    Na und Rocker gibt es doch heute wahrlich noch genug, schau Dich doch mal genauer um. ;-)

    Nun - wo sind sie nur alle hin - schau Dich doch mal im Bundestag um, vllt wirst Du dort ja auch fündig. ;-)

    Ehrlich gesagt, bin ich froh daß diese Zeit vorbei ist und betrachte die Fotosvon von damals, auf denen lange Haare bei Männern und Jungen zu sehen sind, oft nur mit Grauen.

    Wobei einst mal im Mittelalter, das Kurzscheren der Haare, eine hohe Strafe war.

    Natürlich war und ist Rock´n Roll eine sehr schöne Musikrichtung, die auf jeden Fall seine Berechtigung hatte und auch noch immer hat.

    Ich selbst gehe gerne mit der Zeit. Gehe mit der Zeit, sonst gehst du mit der Zeit. ;-)

    So höre ich heute sehr gerne mal was Modernes, aber eben auch, nicht nur.

    Vielleicht - oder auch ganz bestimmt - wird es der Rock´n Roll es auch schaffen, so populär zu bleiben, wie die klassischen Werke, die nun schon seit mehr als 200 Jahren in den Charts sind, und somit zum Klassiker werden.

    http://www.youtube.com/watch?v=bwG9HWC_tmM

    Youtube thumbnail

    &feature=related

    In diesem Sinne ;-)

    LG

  • vor 10 Jahren

    Hey, wir würden zusammenpassen! Ich habe lange Haare, bin in den 1980ern großgeworden, und höre gerade "Thunderstruck" von AC/DC:

    Yell, yeah, it's alright,

    we're doing fine,

    yell yeah, it's alright,

    we've been....

    thunderstruck!

  • die in den 80zigern 25-25 waren sind heute über 50.

    Haben Familie, 3 Kinder, 2 studieren schon.

    Papa jobt und hängt am Abend auf der Chouch vorm TV ab. Im Übrigen hat er schon seit 15 Jahren lichtes Haar.

    Mama kämpft mit Übergewicht und hat den Ledermini schon vor 12 Jahren in die Altkleidersammlung gegeben.

    Musik gibt es nur noch in Zimmerlautstärke (wegen den Nachbarn), und nach der anstrengenden Arbeit muss es auch nicht sein.Lieber TV.

    Die Kinder halten die Eltern für Spießer ( was sie auch sind) und wollen gaaanz anders werden.

    Werden sie auch..bis so ca. 25...wenn geheiratet wird, das Eigenheim anbezahlt und das 1te Kind kommt.

  • Tifi
    Lv 7
    vor 10 Jahren
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 10 Jahren

    hier vor dem fenster sind gerade 10 maenner mit langen haaren etc

    sie haben nur die treffpunkte gewechselt

  • vor 10 Jahren

    die frauen von heute glauben nur, dass sie sexy sind. aber wie soll das funktionieren bei dieser aufmachung. jämmerlich. ich finde die frauen schon lang nicht mehr attraktiv. kann nur noch gähnen über das was man in der öffentlichkeit sieht. ja. die frauen trauen sich auch innerlich keine frauen mher sein, damit fangt es an und damit hört es auf.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.