Wenn vom "Heiligen Paulus" die Rede ist,ist damit dann "automatisch" der Paulus gemeint, der vom Saulus zum?

Paulus wurde und der die vielen Briefe des N.T.schrieb, oder wer ist damit gemeint?

ich höre gerade eine CD von Eckhart Tolle, auf der er über den "Heiligen Paulus" spricht-aber welchen Paulus meint er?

Update:

...es scheint nämlich diverse "heilige" Paulusse zu geben...

Update 2:

wieso, hab´ich doch geschrieben..."der vom Saulus zum Paulus wurde".

Update 3:

Es gibt wirklich mehrere Heilige namens Paulus.

Update 4:

Nein, der war kein Jünger,der hat zuerst unter seinem "ersten" Namen Saulus sogar die Christen verfolgt und getötet und töten lassen, er war gegen diese "neue" Religion.

17 Antworten

Bewertung
  • vor 10 Jahren
    Beste Antwort

    Wenn vom "Heiligen Paulus" gesprochen wird, ist im Allgemeinen immer Paulus von Tarsus gemeint.

    Doch es gibt auch noch einen Heiligen, der Paulus von Theben hieß. Der Legende nach war er der erste ägyptische Einsiedler und Wüstenvater, und wird daher auch Heiliger Paul der erste Einsiedler oder Paulus der erste Anachoret genannt.

    Nur ist der sehr wenig bekannt.

    Soweit mir bekannt ist, ist bei Eckhart Tolle ersterer gemeint.

    Paulus von Tarsus trug allerdings schon seit seiner Namensgebung beide Namen. Da er aus dem Stamm Bejamin stammte, trug er den Namen des jüdischen Königs Saul und zusätzlich den lautverwandten Beinamen Paulus, was "der Kleine" bedeutet.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 10 Jahren

    In der Regel ja, denn Saulus mutierte nach seinem epileptischen Anfall in Paulus und setzte sich nun vehement für die Christen ein, die er zuvor verfolgt hatte.

    Ein äußerst bizarres Verhalten!

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 10 Jahren

    Ja.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 10 Jahren

    Der Apostel hieß sein ganzes Leben lang sowohl "Saul" als auch "Paulus", auch wenn er in der Heiligengeschichte des Christentum immer als "heiliger Paulus" bezeichnet wird. Er wurde keineswegs bei seiner Bekehrung "vom Saulus zum Paulus". Wer Apostelgeschichte 9,22.27; 12,25; 13,2.7.9.13 liest, kann sich davon überzeugen. (Die Redensart "vom Saulus zum Paulus werden" ist trotzdem nicht totzukiegen.)

    Nach diesem "Saul von Tarsus" = Paulus nannten sich später viele Christen "Paulus" (siehe @mytilena). Einige davon wurden auch "Heilige".

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 10 Jahren

    ja genau der ist gemeint

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 10 Jahren

    Ja. Automatisch.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 10 Jahren

    Ja, dieser Paulus ist dann gemeint.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 10 Jahren

    Ich kenne mich mit katholischen Heiligen zwar nicht aus, kann dir aber sagen, dass der Paulus von Tarsus, der zuerst Saulus hieß und die Christen verfolgt hatte und sich dann bekehrte, genau DER Paulus ist, der die vielen Briefe schrieb, die im Neuen Testament zu finden sind.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Samuel
    Lv 5
    vor 10 Jahren

    Mir ist lediglich ein "Heiliger Paulus" bekannt, geboren in Tarsus und gestorben in Rom.

    Ansonsten kenne ich noch Generalfeldmarschall Friedrich Paulus, Befehlshaber der 6. Armee - der wurde allerdings (noch?) nicht heilig gesprochen.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 10 Jahren

    Aus dem ursprünglich fanatischen Verfolger der ersten Christen Saulus wurde später der von Gott durch Jesus Christus berufene Apostel Paulus. Durch seine Berufung durch Gott zählte er bereits zu seinen Lebzeiten zu den Heiligen. Wie alle anderen echten Heiligen werden diese nicht erst nach ihrem Tod von Menschen zu Heiligen erklärt, sondern sie sind es bereits während sie leben, da Gott sie mittels seines heiligen Geistes in diese Funktion beruft.

    Quelle(n): Die Bibel - Römerbrief.
    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.