Wenn Euer Gehirn eine Lösch-Taste hätte und ihr könntet einen gewissen Zeitbereich auswählen,würdet ihr sie?

benutzen? Also gewisse Dinge ein und für allemal vergessen?

Update:

Mir ist absolut unverständlich warum hier jemand Daumen-runter geben kann!

12 Antworten

Bewertung
  • vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    Eigentlich nicht, denn aus Fehlern und Erfahrungen lernt man.

    Quelle(n): Ich selbst!
  • vor 1 Jahrzehnt

    Das macht mein Gehirn wohl automatisch, denn es gibt Zeiten an die ich mich nicht erinnern kann, eigentlich viele Zeiten, denn so viel weiß ich aus meiner Vergangenheit nicht mehr. Für mich ist das nicht im Geringsten schlimm, denn wenn du mich fragst ist das nicht wichtig, denn ich schaue eh nach vorn. Es ist auch nicht so, das mein Bauchgefühl mir noch sagte, ich müsse in die Vergangenheit zurück, um zu erkennen. Das ist nicht mehr wichtig. Es gibt andere Dinge, die für mich jetzt wichtig sind.

  • savage
    Lv 7
    vor 1 Jahrzehnt

    kann man auch mehrere teilabschnitte löschen? dann würde ich zuallererst das jahr 1997 löschen bis oktober. 1991 bis 1993 dürfen auch gerne eliminiert werden. zwischendrin sind es immer so teilbereiche, die ich gerne los hätte, aber das ist zu kompliziert...aber ja, ich würde die taste benutzen. es heißt zwar immer, dass erinnerungen, wenn auch schlechte, zum leben dazugehören, aber da bleibt noch genug übrig...;-)))

  • vor 1 Jahrzehnt

    Einmal, um einen einzigen Abend völlig zu vergessen. Ansonsten nicht.

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Das würde ich machen,auf jeden Fall,denn es gibt da ein bis zwei Erfahrungen,auf die ich verdammt noch mal liebend gerne verzichten würde,denn die haben mich zu sehr ins Negative gprägt. Ich gebe Savage da vollkommen Recht,es bleibt noch genug prägendes über...

  • vor 1 Jahrzehnt

    Ja.

  • bianca
    Lv 4
    vor 1 Jahrzehnt

    nein, denn jede erfahrung prägt !

  • vor 1 Jahrzehnt

    ja manche sachen waren nicht so schön die würd ich gerne löschen

  • Norrie
    Lv 4
    vor 1 Jahrzehnt

    Meine Löschtaste heist Johny Walker. Irgendetwas musste ich gestern abend wohl vergessen, ich weiss nicht mehr was...

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Nein, keine Minute möchte ich von meinem Leben vergessen, jede Erfahrung macht mich reicher, macht mich zu dem, was ich aktuell und in Zukunft bin.

    Ich habe zwar oft Fehler gemacht in meinem Leben, daraus konnte ich lernen und das würde doch wegfallen, wenn ich "vergessen" würde.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.