Könnte diese Heirat Deutschland voranbringen ?

Nur mal so ein Gedanke: Wenn die Angela Merkel

sich scheiden lassen würde (.. an dieser Stelle bitte

ich ihren Noch-Ehemann um Verständnis für

visionäre Gedanken zum Wohl des deutschen Volkes :-)))

... also wenn die Angela Merkel sich scheiden lassen

würde und dann ihren Vizekanzler-Schatzi, den Guido

heiratet - wenn das so käme - rufe ich ins Cleverland

hinaus die Frage, ob so und mit dieser Heirat die

Regierungsfähigkeit der schwarz-gelben Trauerklöße

wesentlich verbessert werden könnte ??

Würde das nicht auch ein weltweit positives Echo

erzeugen, wenn künftig Frau Westerwelle-Merkel

mit ihrem Guido die Staatsbesuche macht ??

Würde Griechenland zur Rettung des Euros viell. sogar

eine Insel verkaufen, damit Guido und Angela da oft wohnen

und regieren können ??

Und wenn die beiden Kinder kriegen, wären dann das

nicht ganz selbstverständlich natürlich kleine

Bundekanzlerchen ??

Fragen über Fragen - lasst' Eure Phantasie sprechen

und damit die Regierungsfähigkeit der schwarz-gelben

Gefahr erhöhen.

Soll also die Angela den Guido heiraten und Deutschland

glücklich machen ??

10 Antworten

Bewertung
  • vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    Neiiin . . . dann machen die bestimmt erst einmal Flitterwochen . . . landauf, landab in allen besseren Hotels . . .:-))

    Dabei streiten sie sich vielleicht, wer jetzt den nächsten Auslandsbesuch machen darf: Sie als Kanzlerin oder er als Außenminister . . .

    Möglicherweise deformiert sie ihr Haar noch mehr - als äußeres und äußerstes Zeichen der Zusammengehörigkeit - mit einer Dauer-Welle . . .

    Sachen, die auf vieles schließen lassen, nur nicht auf "regieren".

    Ein kräftiges Rauschen im Blätterwald wäre vermutlich das Spektakulärste, das bei einer privaten Liäson zwischen dem Westerwelle Guido und der Merkelin rauskäme.

    Es sei denn . . . "Lebensgefährte" hätte wirklich was mit "Lebensgefahr" zu tun . . . *grins*

    Die Grünen haben sich ein Ehe-Szenario mit den Beiden ja schon letztes Jahr zur Wahl vorgestellt. Bei dem Video find ich – abgesehen von der Parteiwerbung in eigener Sache – nix zuviel:

    http://www.myvideo.de/watch/6924526/Szenen_einer_E...

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Kann ich mir nicht vorstellen. Wer würde denn mit Bundes-Angie ins Bettchen...? Mir gruselt es bei dem Gedanke. Und erst Außen-Guido ? Grausam das.

    Eher könnte ich mir schwarz-grün vorstellen. Die Angie + die Künast das wäre doch was. Die Künast ist um einiges energischer als Bundes-Angie, und könnte ihr dann zeigen wo`s lang geht.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    sorry - dazu fehlt mir jede Fantasie

    doch der Gedanke mit der Insel - jaaa würde mir sehr gut gefallen, am besten wenn die dann da blieben. Was die mit ihrer gewonnenen Zeit anfangen, das lieber Willou, will ich gar nicht wissen ... g ...

    Quelle(n): <
    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    xD

    des wär lustig! aber ist Guido nicht schwul?

    aber witzig wär es schon

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • yol
    Lv 6
    vor 1 Jahrzehnt

    Das ist ein einziger Albtraum... Ich habe eine Vision von kleinen schwarz-gelb gestreiften Kanzlerbienchen mit herabgezogenen Mundwinkeln und schlecht sitzenden Blazerjäckchen, die eigentlich gar nichts tun, aber das sehr intensiv. Und dann das Maul aufreißen und mit quäkender Stimme alles verkünden, was sie an den Stammtischen der Nation abgehört haben, genau wie ihr Patenonkel Sarazzin.

    Meine Phantasie setzt an dieser Stelle aus - zum Schutze meiner geistigen Gesundheit!

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    nein,

    ganz im gegenteil

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • hulga
    Lv 7
    vor 1 Jahrzehnt

    es reicht schon, dass die beiden an der regierung sind.

    außerdem sollte unser aller angie oder unser allerliebster guido dann bi sein?

    sonst würde eine ehe zwischen dem alptraumpaar, sowieso nicht klappen.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    am besten es bleibt alles so wie es ist.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • nerone
    Lv 7
    vor 1 Jahrzehnt

    Sicher - aber die Schwulen-Witzchen würden nicht aufhören - auch Schwule können durchaus hetero heiraten - das ist nicht verboten. Sie können trotzdem ihrem Hobby frönen.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Selbst wenn sie wollte Guido will das bestimmt nicht.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.