paige_122001 fragte in GesundheitFrauen · vor 1 Jahrzehnt

Periode verschieben? ja oder nein?

Ich hab fürchterliche Angst, dass ich genau in der Maturawoche die Periode habe und sonst ich sie nicht schreiben kann, da ich sehr starke Schmerzen habe. Wollte wissen ob man das irgendwie verschieben kann, weil die Pille verwende ich noch nicht und einen Freund habe ich auch noch nicht.

4 Antworten

Bewertung
  • vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    Der Freund könnte die Periode nicht verschieben. Und ohne Pille wird es auch nicht gehen. Eine angemessene Schmerzlinderung müßte aber problemlos möglich sein, und damit sind die Prüfungen auch kein Problem. An sonsten wäre die Pille die Lösung. erstens wegen der zu erwartenden Schmerzlinderung, zweitens weil man dann mal die Periode ausfallen lassen könnte, käme sie denn wirklich unpäßlich.

  • Dana
    Lv 4
    vor 1 Jahrzehnt

    Um deine Periode zu verschieben, müsstest du allerdings die Pille nehmen.

    Wenn das unbedingt nötig ist, solltest du am besten zu einem Frauenarzt / einer Frauenärztin gehen, die kann dir das dann gut erklären. Es kommt aber auch darauf an, wann deine Maturawoche ist. Wenn sie sehr bald ist, kannst du die vielleicht nicht mehr verschieben. Aber da wendest du dich am besten wie gesagt an einen Frauenarzt. Die Pille kannst du auch bestimmt, wenn du sie nicht benötigst, anschließend wieder absetzen.

  • vor 1 Jahrzehnt

    Ohne Hormone lässt sie sich nie verschieben, außer du hast Stress oder bist Krank, aber es muss nicht funktionieren.

    claudiii♥

  • vor 1 Jahrzehnt

    Du kannst sie nur mit der Pille verschieben und ein Freund spielt in Bezug auf die Periode keine Rolle.

    Nimm alle erdenklichen Mittel, um durchzuhalten, mehr geht nicht.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.