Gutes Buch über die Psychologie/Soziologie über Männer und Frauen?

Ich suche ein möglichst gutes Buch darüber wo keines der beiden Geschlechter irgendwie benachteiligt wird und man darüber etwas erfährt

2 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    Das Buch ist z. B. gut: "Genus: Geschlechterforschung / Gender Studies in den Kultur- und Sozialwissenschaften" von Bußmann und Hof.

    Die Unterschiede zwischen Männern und Frauen sind der Gegenstand der Gender Studies. Ich finde die Richtung interessant, weil das bisherige Wissen über den 'Menschen' ausdifferenziert wird, ins Wissen über Männer und Frauen. Da früher eben Männer als "prototypische" Menschen galten, waren die ersten Gender Studies darauf orientiert, die Besonderheiten von Frauen herauszufinden (Frauenforschung). Mit der Entwicklung des Wissensgebiets werden auch Männer immer mehr zu einem selbstständigen Forschungsobjekt.

    Neulich fand ich einen Artikel über Gendermedizin - sehr lesenswert. Von den "populären" Büchern würde ich abraten. Wissenschaftliche Bücher in Gender Studies sind ohne Vorkenntnisse gut verständlich, und interessant ist vor allem die Fragestellung und die Methoden, mit denen auf verschiedensten Gebieten geforscht wird.

  • Leon
    Lv 6
    vor 1 Jahrzehnt

    "Die Offene Ehe" ... schon etwas älteres Buch, aber sehr ausgewogen und vor allem räumt es mit all dem Unsinn auf, der sich im Laufe der Jahrhunderte um die Beziehungen Mann/Frau gebildet hat und tatsächlich von unheimlich vielen Menschen noch immer geglaubt werden.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.