Welche persönlichen Erfahrungen habt ihr mit dem Bau eines "Luftschlosses"?

.

Das habe ich bereits gelesen: http://de.wikipedia.org/wiki/Luftschloss

Elfenbeinturm, Wolkenkuckucksheim ...und der Begriff "Lustschloss" sind auch nicht Sinn der Frage :)

.

16 Antworten

Bewertung
  • vor 1 Jahrzehnt

    Ich wollte mir eine Hüpfburg in den Garten stellen.

    Aber da hatten die mir die Luftpumpe vom Fahrrad weg geklaut.

    Deswegen hab ich die nur zur Hälfte aufgeblasen und habs dann gelassen, weil die Elvriede gesagt hat, ich dürfte da mit den Gummistiefeln sowieso nicht hüpfen.

    Aber immerhin habe ich mir mittlerweile eine neue Luftpumpe vom Nachbarn sein Fahrrad ausgeliehen und die Nachbarkinder pumpen lassen (also von dem anderen Nachbarn jetzt, meine ich)

    http://www.sbundw.de/wp-content/uploads/2009/07/ms...

    War also schon zu was gut.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Ich persönlich habe vor einigen Jahren den völlig durchdachten Plan (schon klar, hum *grin*) gehabt, in den Flieger gen Deutschland zu steigen, um hier einfach mal ne Weile zu leben und zu arbeiten. Habe ich mir ganz einfach mal so gedacht, weil so schwer kann das ja nicht sein, oder? Hab ja beide Pässe und Mut.

    Das Ganze selbstverständlich mit einem abgebrochenen Studium im Gepäck und der Fähigkeit, zwei Sprachen in Wort und Schrift weitgehend zu beherrschen. Einzigartig, hum?

    Ich hatte mir ein Zimmer in ein Hotel (mit Kochmöglichkeit) gebucht und wollte innerhalb von maximal 4 Wochen (solange konnte ich das Hotel bezahlen, dank sehr viel Arbeit im Semester davor) einen gutbezahlten Job (kein Plan wo oder als was) und eine Wohnung (an Möbel hatte ich weniger gedacht) organisieren. Ich wollte einfach frei sein. Meine Eltern haben den Kopf geschüttelt und mir ein Rückflugticket versprochen, wenn ich eines brauche, aber haben mich ziehen lassen.

    Und weißt Du was? Aus dem gedachten Jahr sind fast 10 geworden, und Deutschland ist mein Zuhause. Das war das Baumaterial wert, und manchmal ist so ein Luftschloss stabiler, als es im ersten Moment aussieht.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    Ganz schlechte! Bei mir brechen die immer zusammen, noch bevor sie fertiggestellt sind. Die böse Realität macht mir einen Strich durch die Rechnung, wenn ich mal abgelenkt bin.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    Es ist weggeflogen! ;o)

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Wilken
    Lv 7
    vor 1 Jahrzehnt

    Ja, man kann nicht drin wohnen.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • mini
    Lv 6
    vor 1 Jahrzehnt

    Bestenfalls habe ich mal ein Gedicht gelesen.

    http://www.christian-morgenstern.de/dcma/index.php...

    Das war's. Auf der Erde lebt es sich auch ganz gut. /KG

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    habe es ein par mal versucht ...

    mir ist aber immer die luft ausgegangen ;)

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Man muss sehr behutsam bei der Errichtung sein,

    sonst zerplatzt es.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    ziemlich windig in der Wohnstube...

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    Sobald ein Gewitter kommt regnet es rein!

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.