? fragte in Haus & GartenSonstiges - Haus & Garten · vor 1 Jahrzehnt

Kennt jemand ein gutes Rezept für Schwarzwurzelkuchen ?

5 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort
  • vor 1 Jahrzehnt

    Ich hab zwar kein Rezeptfür nen Kuchen aber nen anderes auch mit Schwarzwurzel!

    Schau es Dir einfach ma an und wenn es Dir gefällt bereite es einfach ma zu!

    Hallo Du,

    mein Lieblingsrezeot für Schwarzwurzeln stammt aus der japanischen Küche. Nein, nicht davonlaufen, es ist viel einfacher, als das nun klingt :)

    Here goes:

    Mit Schwarzwurzeln gekochtes Rindfleisch

    ca. 300-400g Schwarzwurzeln

    1-2 EL Reisessig*

    1 EL Mirin*

    200ml Dashibrühe* (jede andere Brühe tut's auch)

    3 EL Sojasauce

    1 EL Zucker

    300g Entrecôte, in ca. 2mm dünne Scheiben geschnitten

    (evt. dünne Karottenscheiben oder Grünzeug zum Garnieren)

    So wird's gemacht:

    - 250 ml Wasser mit dem Reisessig in eine Schüssel geben;

    - Schwarzwurzeln waschen, schälen (Vorsicht, färbender Saft!!) und in dünne Scheiben schneiden (Ich schneide das immer schräg zur Wurzel, so dass die Scheiben etwa 4 cm lang sind und 2-3 mm dick), ins Essigwasser legen und 10 Minuten ruhen lassen;

    - Mirin, Dashibrühe, Sojasauce und Zucker in einem Topf verrühren und zum Kochen bringen; Schwarzwurzelstücke dazugeben und ca. 20 Minuten kochen, eventuell Wasser nachgießen.

    - Wenn die Schwarzwurzeln weich sind, Fleisch dazugeben und bei mittlerer Hitze 1-2 Minuten weiterkochen (Fleisch ist sofort gar!) - fertig! Mit Reis servieren.

    Mengenangabe: die sagen, es wär für 4, wir schaffen das zu zweit... :)

    Zu den Zutaten:

    - Reisessig: Wenn du einen hast, schön, für dieses Gericht tut es aber auch jeder andere milde Essig bzw. Zitronensaft, es geht ja nur ums Einweichen der Wurzeln, um Verfärbung zu verhindern.

    - Mirin ist eine Sauce zum Kochen, die man schlechte durch was anderes ersetzen kann, gibt's im gut sortierten Supermarkt oder im Asialaden.

    - Dashi ist eine Fischbrühe, die es auch als Instantpulver zu kaufen gibt. Notfalls kannst du sie durch andere Brühe auch ersetzen.

    Ansonsten hätte ich noch anzubieten:

    Schwarzwurzelpfanne mit Hähnchenfilet (für 2)

    Salz

    2 EL Essig

    500g Scwarzwurzeln

    250g Hähnchenbrustfilet

    1 Bund Frühlingszwiebeln

    Öl

    Pfeffer

    1/8l Hühnerbrühe

    So wird's gemacht:

    - Schwarzwurzeln waschen und schälen, mit Salz und Essig in genug Wasser zugedeckt 15-20 Minuten gar kochen, dann abtropfen lassen und in Stücke schneiden.

    - Hähnchenbrustfielt in dünne Streifen schneiden.

    - Frühlingszwiebeln putzen, weißen Teil fein würfeln, grünen Teil schräg in Ringe schneiden.

    Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch anbraten, würzen, rausnehmen, weiße Zwiebelteile in die Pfanne geben, unter Rühren anschwitzen.

    - Schwarzwurzelstücke dazugeben, anbraten, grüne Zwiebelringe dazugeben, mit der Brühe ablöschen und kurz durchkochen lassen;

    - Fleisch wieder dazugeben, erhitzen, abschmecken, Mahlzeit.

    Ich hoffe, es ist was für Dich dabei!

    Viel Spaß beim Kochen ;D

  • vor 1 Jahrzehnt

    Das hört sich aber lecker an.....würg

  • vor 1 Jahrzehnt

    kuck doch mal da nach : www.kochbar.de

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 1 Jahrzehnt

    Gib es wahrscheinlich nicht!!

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.