Dobermann fragte in Computer & InternetSicherheit · vor 1 Jahrzehnt

Problem mit nem Virus, Vista Defender geht nichtmehr an und Security Center funktioniert garnichtmehr?

Ich hab heute einen Memostick eingesteckt auf dem meine Bilder und Videos waren die ein Freund von mri hatte. Er sagte er hatte keine Viren auf dem PC allerdings nachdem einstecken wollte der Memostick Admin recht. Da ich gerade 3 SPiele am installieren war dachte ich das wäre eine typische Windows Sicherheitsfrage zum installieren. Ich, müde wie ich war, habe nicha uf die .exe geachtet udn ausgeführt udn dann gings los, ich bekam Meldungen von "Windows" das mein PC infiziert wäre was allein dadurch nciht wahr sein konnte weil das in englisch war und Windows nciht erkennt ob der Virus wirklich in C++ programmiert wurde. Die exe die erstellt wurde wenn man auf den activate button gedrückt hat hies install.exe, diese war wie der virus im appdata->local ordner. Der hauptvirus hier irgendwas mit mscsv32.exe. Nunja ich bin viren schon gewohnt und hab einfach das Ding mit Notepad++ geöffnet udn unbrauchbar gemacht. Allerdings hab ich nach dem löschen keine Viren popups mehr aber der Defender geht nichtmehr genauso wie Antivir und das Sicherheitscenter. Die Firewall sit noch in takt. Nun die Hauptfrage:

1. Was war das für ein Virus und kennt einer diesen Wurm/Trojaner/Malware

2. Weiss einer wie ich meienn Defender/Sicherheits Scenter zurück bekomme?

Danke!

Update:

Ich habe mich entschlossen meine Interne Festplatte zu Formatieren und Windows 7 zu installieren! Vielen dank für alle Antworten!

3 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    Kopiere hier nur mal meine Antwort zu einem ähnlichen Problem rein:

    Hört sich nach einem Wurm an, der sich bei jedem Start verlängert und irgenwann das System zum Absturz bringt. Hatte das auch mal und konnt es nicht mehr selbst retten. Antivirus, Firewall und Defender haben versagt und ließen sich nicht mehr updaten. Am Ende PC-Werkstatt. 3 Trojaner und 4 Würmer entfernt = 120€ gewesen (für 2 PCs). Inzwischen operiere ich mit häufigen Sicherungen, externen Festplatten, DVDs, USB-Sticks und habe 4 Computer. Wichtige Dokumente werden ausgedruckt und zusätzlich abgeheftet für den Kopierer, bzw. Scanner. Datenverluste im Terabytebereich kann man nicht mehr so verschmerzen!

  • Mimas
    Lv 7
    vor 1 Jahrzehnt

    Hast du denn mal nachgesehen, ob eventuell einfach nur die betreffenden Dienste abgeschaltet wurden.

    (Windowstaste+R > services.msc > Enter)

  • ehklar
    Lv 6
    vor 1 Jahrzehnt

    hört sich nicht so an als ob du ein anfäger in sachen pc bist..kein image erstellt von deinem pc?

    versuche deinen pc mittels der systemwiederherstellung zurück zu setzen..

    Start > Alle Programme > Zubehör > Systemprogramme > Systemwiederherstellung

    ist ein versuch wert!

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.